Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Freiwilliges Soziales Jahr (m/w/d)

Sozial- und Gesundheitswesen

Anbieter

Dortmund

Standort

keine Angaben

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Sozial
Praktisch
Kreativ

Profil der Stelle

Je eher desto besser!

Bewerbungsschluss

1.8. / 1.9. / 1.10.

Antrittsdatum

Beschreibung

Unterstützung von suchtkranken Menschen in Gevelsberg

Auf einen Blick:

Das Haus Im Stift ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe für chronisch mehrfach abhängige Suchtkranke. Das Klientel setzt sich aus Bewohnerinnen und Bewohnern zwischen 20 und 70 Jahren mit Suchterkrankungen zusammen, die den Grad einer Behinderung erreicht haben. Das heißt konkret, dass mit Menschen aus allen sozialen Schichten mit unterschiedlichsten Suchterkrankungen daran gearbeitet wird, sie auf ein suchtmittelfreies und eigenständiges Leben in der eigenen Wohnung (wieder) vorzubereiten.

Worum geht es?

Das Haus Im Stift ist ein "trockenes" Haus, d.h. innerhalb der Einrichtung darf nicht/nichts konsumiert werden. Die Einrichtung ist keine Pflegeeinrichtung. Die Bewohnerinnen und Bewohner wohnen in der Einrichtung und gehen größtenteils auch auf dem Gelände einer geregelten Tagesstruktur nach. Grundlegendes Konzept ist es, die größtmögliche Eigenständigkeit im geschützten Rahmen der Einrichtung (wieder-) zu erlangen.

Welche Aufgaben erwarten mich?

In Deinem Freiwilligendienst kannst Du Dich unter fachlicher Anleitung bei der Begleitung und Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner in beinahe allen Lebensbereichen engagieren. Konkret bedeutet dies, dass z.B. hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Arztbesuche, Einkäufe oder Freizeitangebote von Dir begleitet werden. Dabei ist es mitunter notwendig, Bewohnerinnen und Bewohner oder Besorgungen mit dem Dienstwagen zu transportieren - ein Führerschein ist daher dringend notwendig!

Welche Erfahrungen kann ich in meinem Freiwilligendienst sammeln?

In unserer Einrichtung hast Du die Chance, soziale Arbeit in einer Atmosphäre (kennen) zu lernen, in der man sich aufgehoben fühlen kann, ohne unselbständig arbeiten zu müssen.

Die besonderen Lebensgeschichten abhängigkeitskranker Frauen und Männer sind trotz der traurigen Anteile immer wieder spannend und voller Hoffnung.

Es ist uns wichtig, dass bei der Arbeit gelacht werden darf - das Leben ist zu wichtig, um es nur ernst zu nehmen!

Wie werde ich dabei begleitet und unterstützt?

Wir sind eine Einrichtung, die vielfältige Möglichkeiten bietet, Deine eigenen Ideen mit in die Arbeit einzubringen. Das Team freut sich, wenn Du mit Deinem Elan und neuen Impulsen die Arbeit bereicherst.

Du wirst als Teil des Teams wahrgenommen werden. Individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten werden gefördert und unterstützt, Deine Meinung wird im Team als gleichwertig anerkannt.

Du bist herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf Dich und über Dein Interesse an einem persönlichen Gespräch mit uns! Wenn Du mit uns gemeinsam Spaß an der Arbeit mit unserem besonderen Klientel haben möchtest, und wenn wir Dich für die Dauer Deines Freiwilligendienstes dabei unterstützen können, Deine persönlichen Ziele herauszuarbeiten und Dich in beruflicher und persönlicher Hinsicht weiterzuentwickeln, heißen wir Dich herzlich in unserem Haus Im Stift willkommen. 

Über den Anbieter

Dortmund

Von-der-Tann-Straße 38

44143 Dortmund

Deutschland

Wir suchen dich in NRW, Niedersachsen, Bremen und Berlin

Mit einem freiwilligen sozialen Jahr, unserem Betheljahr, kannst du etwas Gutes tun und dich sozial engagieren. Du begegnest Menschen, mit denen du im Alltag sonst vielleicht weniger zu tun hast und lernst die vielen Facetten unserer Gesellschaft kennen. Ein FSJ hilft dir, ein besseres Verständnis für Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen zu entwickeln und fördert deine Persönlichkeitsentwicklung zu 100%!

Seit über 150 Jahren setzen sich die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel für alle ein, die auf Hilfe, Unterstützung oder Assistenz angewiesen sind. Unsere Vision ist das selbstverständliche Zusammenleben, das gemeinsame Lernen und Arbeiten aller Menschen in ihrer Verschiedenheit. Jährlich profitieren wir alle von der Energie und Lebensfreude von über 500 FSJlern und BFDlern. Bist du dabei?

Was für uns spricht…

  • Die Möglichkeit, dich für andere Menschen zu engagieren und zu helfen
  • Nutze dein Bildungs- und Erfahrungsjahr im FSJ zur beruflichen Orientierung
  • Du bekommst eine Vergütung in Höhe von 743 € pro Monat
  • Wir übernehmen deine vollständigen Sozialversicherungsbeiträge
  • Ein FSJ bei uns bietet die Möglichkeit, dass dein Anspruch auf Kindergeld bestehen bleibt
  • Bei uns bekommst du 31 Tage Urlaub
  • Du kannst dein FSJ als Wartesemester für einen Studienplatz oder als Vorpraktikum und gelenktes Praktikum in sozialen Berufen anrechnen lassen
  • Wir begleiten dich durch kompetente Ansprechpartner und Seminare
  • Gemeinsam finden wir den für dich passendsten Einsatzbereich
  • Auch mit über 27 Jahren bist du bei uns herzlich willkommen (BFD)