Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Freiwilliges Soziales Jahr (m/w/d)

Sozial- und Gesundheitswesen

Anbieter

Dortmund

Standort

keine Angaben

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Sozial
Praktisch
Kreativ

Profil der Stelle

Je eher desto besser!

Bewerbungsschluss

1.8. / 1.9. / 1.10.

Antrittsdatum

Beschreibung

Unterstützung für Menschen mit Behinderungen in Dortmund-Marten 

Auf einen Blick:

Das Haus Kesselborn ist eine Einrichtung für 24 Bewohnerinnen und Bewohner, die fakultativ geschlossen geführt wird. Das stationäre Angebot richtet sich an erwachsene Dortmunder Bürgerinnen und Bürger mit geistigen bzw. mehrfachen Behinderungen und zusätzlichen besonderen Hilfebedarfen, die ein besonders hohes Maß an Unterstützung, Assistenz, (teilweiser) Übernahme, Betreuung und Pflege erfordern.

Worum geht es?

Das Klientel im Haus Kesselborn ist, aufgrund psychatrischer oder anderer Begleiterkrankungen (fremd- und selbstgefährdende Verhaltensweisen, Auffälligkeiten im Sozialverhalten, Störungen aus dem autistischen Formenkreis, Epilepsie usw.), besonders anfällig für Irritationen und auf besonderen Schutz und Sicherheit angewiesen. Ein besonderes Sicherheitskonzept der Einrichtung und spezielle Schulungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen zur Verfügung. Aufgrund des hohen Hilfebedarfes des Klientels der Einrichtung besteht eine hohe Personalpräsenz.

Welche Aufgaben erwarten mich?

In Deinem Freiwilligendienst kannst Du Dich unter fachlicher Anleitung durch Mitwirkung bei allen Assistenzleistungen, die die adäquate Betreuung des Klientels sicherstellen, engagieren: Begleitung bei Freizeitmaßnahmen und Beschäftigungsangeboten innerhalb und außerhalb der Einrichtung.

Welche Erfahrungen kann ich in meinem Freiwilligendienst sammeln?

Die Lernmöglichkeit im Haus Kesselborn besteht für Dich darin, ein Klientel kennenzulernen, das aufgrund seines geringen Durchschnittsalters (26 Jahre) ein großes Entwicklungspotenzial hat und sehr individuelle Assitenz- und Unterstützungsleistungen erhält. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches mit einem jungen, gut ausgebildeten, multiprofessionalem Team, in dem es ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis gibt. 

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Über den Anbieter

Dortmund

Von-der-Tann-Straße 38

44143 Dortmund

Deutschland

Wir suchen dich in NRW, Niedersachsen, Bremen und Berlin

Mit einem freiwilligen sozialen Jahr, unserem Betheljahr, kannst du etwas Gutes tun und dich sozial engagieren. Du begegnest Menschen, mit denen du im Alltag sonst vielleicht weniger zu tun hast und lernst die vielen Facetten unserer Gesellschaft kennen. Ein FSJ hilft dir, ein besseres Verständnis für Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen zu entwickeln und fördert deine Persönlichkeitsentwicklung zu 100%!

Seit über 150 Jahren setzen sich die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel für alle ein, die auf Hilfe, Unterstützung oder Assistenz angewiesen sind. Unsere Vision ist das selbstverständliche Zusammenleben, das gemeinsame Lernen und Arbeiten aller Menschen in ihrer Verschiedenheit. Jährlich profitieren wir alle von der Energie und Lebensfreude von über 500 FSJlern und BFDlern. Bist du dabei?

Was für uns spricht…

  • Die Möglichkeit, dich für andere Menschen zu engagieren und zu helfen
  • Nutze dein Bildungs- und Erfahrungsjahr im FSJ zur beruflichen Orientierung
  • Du bekommst eine Vergütung in Höhe von 743 € pro Monat
  • Wir übernehmen deine vollständigen Sozialversicherungsbeiträge
  • Ein FSJ bei uns bietet die Möglichkeit, dass dein Anspruch auf Kindergeld bestehen bleibt
  • Bei uns bekommst du 31 Tage Urlaub
  • Du kannst dein FSJ als Wartesemester für einen Studienplatz oder als Vorpraktikum und gelenktes Praktikum in sozialen Berufen anrechnen lassen
  • Wir begleiten dich durch kompetente Ansprechpartner und Seminare
  • Gemeinsam finden wir den für dich passendsten Einsatzbereich
  • Auch mit über 27 Jahren bist du bei uns herzlich willkommen (BFD)