Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)

GGSD - DAA - mbh

Anbieter

Nürnberg

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Sozial
Kreativ
Praktisch

Profil der Stelle

jährlich im September

Antrittsdatum

Beschreibung

Der/Die Heilerziehungspfleger/in arbeitet zusammen mit Menschen mit Beeinträchtigungen in allen Tätigkeitsfeldern der Behindertenhilfe. Ziel ist es, Menschen allen Alters zu einem selbstbestimmten Leben zu befähigen und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Zudem ist neuerdings auch der Einsatz als Fachkraft in Kindertagesstätten uneingeschränkt möglich. Für die Anstellung in Werkstätten für behinderte Menschen entfällt die Sonderpädagogische Zusatzqualifikation.

Dauer: 24 Monate, beginnend jährlich im September

Abschluss:

„Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin“ bzw. „Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger". Durch Teilnahme am Fach Englisch und Ablegen einer Prüfung kann zusätzlich noch die fachgebundene Fachhochschulreife erworben werden.

Teilnahmevoraussetzung:

Möglichkeit 1:

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart „NE")
  • Gesundheitliche Eignung
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Eine abgeschlossene mind. 2 jährige einschlägige Berufs-ausbildung oder Berufstätigkeit oder eine abgeschlossene Ausbildung in der Heilerziehungspflegehilfe

Möglichkeit 2:

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart „NE")
  • Gesundheitliche Eignung
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf
  • Eine mind. 1- jährige einschlägige Berufstätigkeit

Möglichkeit 3:

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart „NE")
  • Gesundheitliche Eignung
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Eine mind. 4 - jährige Führung eines Mehrpersonenhaushalt

Möglichkeit 4:

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart „NE“)
  • Gesundheitliche Eignung
  • (Fach-)Abitur und eine mind. 1-jährige einschlägige Berufserfahrung


Kosten:
Kein Schulgeld. Die Materialkosten sind von den Teilnehmenden zu tragen und werden jährlich in zwei Raten à 120 € erhoben.

Fördermöglichkeiten:

  • Die Ausbildung ist nach AZAV zertifiziert (Bildungsgutschein). 
  • BAföG 
  • Qualifizierungschancengesetz 
  • 3000 € Meisterbonus nach erfolgreichem Abschluss


Jetzt bewerben unter www.ggsd.de/ausbildung

Benötigte Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto
  • Nachweis über den Mittleren Schulabschluss und über die berufliche Vorbildung in beglaubigter Abschrift oder beglaubigter Kopie
  • Nachweis über die Berufspraxis
  • Weitere Zeugnisse und Nachweise (soweit vorhanden)
  • Ärztliches Attest 1, 2
  • Amtliches Führungszeugnis 2
  • Bescheinigung des Gesundheitsamtes über die Belehrung nach §43 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

1) Entsprechende Vordrucke erhalten Sie von uns

2) Darf bei Anmeldung nicht älter als 3 Monate sein

Jetzt bewerben

0911-9408950

Über den Anbieter

Nürnberg

Zollhausstraße 95

90469 Nürnberg

Deutschland

Mit Bildung liegt man bei uns am GGSD Bildungszentrum Nürnberg immer richtig. In unserem Angebot finden sich über 25 unterschiedliche Bildungsangebote. Das Spektrum reicht von der grundständigen Ausbildung über die berufliche Weiterbildung bis hin zum Hochschulabschluss.
Wir ermöglichen lebenslanges Lernen - direkt nach dem Schulabschluss, berufsbegleitend oder auch im Quereinstieg. Unsere qualifizierten Lehrpersonen befähigen, bestärken und unterstützen Menschen in ihren pflegerischen, pädagogischen oder therapeutischen Berufsfeldern.
Wir sind international ausgerichtet und leben eine Vielfalt der Kulturen. Unser Miteinander ist geprägt von persönlicher Wertschätzung, Transparenz und Zusammenarbeit. So spannend und vielfältig wie das Unterrichtsgeschehen sind auch die menschlichen Begegnungen. Wir schaffen ein Lernklima, in dem jede*r ihre und seine Potentiale entfalten kann. Dabei unterstützen wir vor allem die Entwicklung von persönlichen und beruflichen Kompetenzen, um im Beruf eigenverantwortlich handeln und entscheiden zu können – bis hin zu Leitungsaufgaben.
Als Schule ohne Rassismus setzen wir Impulse für ein friedliches Zusammenleben in der Stadtgesellschaft. Wir wurden mehrfach als Umweltschule ausgezeichnet. Regelmäßig bewerben wir uns mit Projekten um diesen Titel und fördern damit die umweltbewusste und nachhaltige Entwicklung unserer Schulen.
Das GGSD Bildungszentrum Nürnberg liegt in der Zollhausstraße im Süden der fränkischen Metropole. Ganz in der Nähe, in der Lina-Ammon-Straße, befindet sich die Ergotherapie-Schule. Beide Adressen sind verkehrsgünstig gelegen und gut erreichbar.