Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.Eng. (Maschinenbau - Digitale Entwicklung und Simulation) (m/w/d)

Hochschule Coburg

Anbieter

Coburg

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Praktisch
Wissenschaftlich
Unternehmerisch

Profil der Stelle

Beschreibung

Profil des Studiengangs

Die Anforderungen an die Produktentwicklung haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Innovations- und Produktlebenszyklen werden immer kürzer. Kunden wünschen sich immer variantenreichere Produkte und Dienstleistungen. Beides geht nur, wenn die Produktentwicklung zunehmend digital und virtuell wird, sich dadurch die Zeit bis zur Markteinführung deutlich verringert und Kunden und Partner direkt mit eingebunden werden.

Du möchtest den gesamten Entwicklungsprozess eines Produktes – von der Konzeptionsphase bis zur Produktreife – digitalisiert begleiten, steuern und optimieren? Der Studienzweig „Digitale Entwicklung und Simulation“ im Studiengang „Maschinenbau“ vermittelt dir dazu die nötigen Kompetenzen und Methoden aus den Bereichen Konstruktion und CAx sowie verschiedener Simulationsmethoden. Das Studium befähigt dich, kreative und innovative Lösungen für technische Produkte – von ganzen Anlagen über Einzelkomponenten und Werkzeuge bis zu Steuerungssystemen – zu entwickeln, die sowohl technische Expertise erfordern als auch agiles Projektmanagement. Du lernst also Produkte und Prozesse zu entwickeln, passende Werkstoffe auszuwählen, Prototypen zu entwerfen, Funktionen zu simulieren und somit dein Produkt bis zur Fertigung und Inbetriebnahme zu begleiten.

Studieren mit vertiefter Praxis

Ein Studium mit vertiefter Praxis bietet die Möglichkeit, bis zu 50 Prozent mehr Praxiserfahrung im Laufe des Studiums zu sammeln - ohne dass sich dadurch die Studienzeit verlängert. Voraussetzung ist ein Werkvertrag mit einem Unternehmen/einer Einrichtung. Die Studierenden können ihr Wissen aus der Vorlesung unmittelbar bei der Arbeit anwenden. Die Arbeit im Unternehmen wird vergütet. Das erleichtert wiederum die Finanzierung des Studiums.


Jetzt bewerben

09561317247

Über den Anbieter

Coburg

Friedrich-Streib-Straße 2

96450 Coburg

Deutschland

Interdisziplinär, individuell und weltoffen: Durch diese Merkmale zeichnet sich die Hochschule Coburg besonders aus. Die Hochschule für angewandte Wissenschaften ist mit ihren rund 5.000 Studierenden Wegweiserin und Zukunftsbotschafterin, weil sie sich auf Zukunftskompetenzen in Studium und Lehre ausrichtet und den Blick über den Tellerrand ermöglicht. Zukunftsthemen werden in Lehre, Forschung und Transfer aufgegriffen. Anwendungsbezug und wissenschaftliche Exzellenz gehen Hand in Hand. Als Impulsgeberin für soziale, ökologische und wirtschaftliche Innovationen prägt die Hochschule Coburg die Region und ist Herz und Seele des Innovationsdreiecks Coburg – Kronach – Lichtenfels.