Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.A. (Wein-Technologie-Management) (m/w/d)

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)

Anbieter

Stuttgart

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Praktisch
Wissenschaftlich
Verwaltend

Profil der Stelle

Beschreibung

In diesem Studiengang kooperiert die DHBW Heilbronn mit der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau (LVWO) Weinsberg: Die DHBW ist Erfinder des dualen Studienmodells und verfügt über eine große Expertise in der Lebensmittelbranche. Die LVWO Weinsberg bildet seit 150 Jahren Fach- und Führungskräfte für die Weinbranche aus und besitzt eine hervorragende technische Ausstattung.

Sechs Theoriephasen in Heilbronn/ Weinsberg und sechs Praxisphasen in Ihrem Ausbildungsbetrieb verzahnen sich zu einer soliden Qualifizierung für alle kaufmännischen und technischen Aufgaben entlang der Wein-Wertschöpfungskette.

Neben den klassischen BWL-Fächern wie Unternehmensführung, Rechnungswesen, Qualitätssicherung und Mitarbeiterführung lernen Sie alle Prozesse im Weinberg und Weinkeller kennen. Weitere Schwerpunkte sind Oenologie, Getränketechnologie, Mikrobiologie und Weinchemie, Innovationen und Produktentwicklungen, Weinmarketing sowie der An- und Ausbau von Wein. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches und interessantes Curriculum. 

Sowohl in Weinsberg als auch an der DHBW Heilbronn stehen Ihnen modernste Laborlandschaften im Rahmen der Lehre als auch für Versuche und wissenschaftliche Arbeiten rund um Sensorik, Weinanalyse, Produktentwicklung und Marktforschung zur Verfügung.

In den Praxisphasen durchlaufen Sie bei Ihrem Dualen Partnerunternehmen verschiedenen Positionen von der Produktion, über den Vertrieb/ Verkauf bis hin zur Verwaltung/ Organisation. 

Studieren heißt, sich wissenschaftlich zu qualifizieren. Das bedeutet zweierlei: Zum einen lernen Sie bewährte Methoden und Verfahren, um bestehendes Wissen zu erfassen, zu sortieren und anzuwenden.

Zum anderen sind Sie aufgefordert, Phänomene Ihres Alltags aktiv wahrzunehmen, zu beobachten, zu beschreiben und zu hinterfragen. Entwickeln Sie Verständnis und lernen Sie Systemzusammenhänge zu erkennen, um das Wissen - sowohl in wirtschaftlicher als auch in technologischer oder naturwissenschaftlicher Hinsicht - kontinuierlich auszubauen.

Das Studium schließt mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) im Studiengang Wein - Technologie - Management ab. Absolventen sind qualifiziert für Fach- und Führungsaufgaben in der Weinbranche; sie sind Kandidat/-innen für alle Positionen, bei denen man planen, entwickeln und umsetzen muss oder Projekte, Produkte oder Organisationen zu gestalten sind.

Mit Ihrem Abschluss haben Sie die Möglichkeit, entlang der gesamten Wein-Wertschöpfungskette tätig zu werden, z.B. in Wein- und Obstanbaubetrieben, in der Kellerwirtschaft oder der Brennerei, für Genossenschaften, im Getränkehandel (Import/ Export), für den Lebensmittelgroß- und Einzelhandel, in der Gastronomie oder für Branchenverbände.

Duale Partner - und damit Anbieter von Studienplätzen im Studiengang Wein – Technologie  Management sind Unternehmen der Wein- und Getränkebranche. U.a. Wein- und Obstanbaubetriebe, Genossenschaften, Getränkehändler, der Lebensmittelgroß- und Einzelhandel, die Gastronomie oder auch Branchenverbände.


Mehr Infos zum Studiengang findest du unter: https://www.heilbronn.dhbw.de/studieninteressierte/wtm.html

Entdecke unser umfängliches Studienangebot unter https://www.dhbw.de/studienangebot/bachelor.html


Benötigte Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung für ein duales Studium an der DHBW erfolgt immer direkt bei einem der Dualen Partner - das sind die Unternehmen oder sozialen Einrichtungen, die mit der DHBW zusammenarbeiten.

Wenn die allgemeinen Immatrikulationsvoraussetzungen für ein Studium an der DHBW erfüllt sind, entscheidet der Duale Partner, welche/r Bewerber/in den Studienplatz bekommt. Studienstart ist jeweils der 1. Oktober. Ein Großteil der Dualen Partner vergibt seine dualen Studienplätze bis zu einem Jahr im Voraus.

Auf den Websites der DHBW Standorte stehen für jeden Studiengang Listen mit den Dualen Partnern zur Verfügung, die bereits mit der Hochschule kooperieren. Studieninteressierte können aber auch auf Unternehmen oder soziale Einrichtungen zugehen, die noch nicht mit der DHBW zusammenarbeiten. Die Studiengangsleitungen der entsprechenden Studiengänge unterstützen Studieninteressierte gerne bei solchen Initiativbewerbungen und informieren die potenziellen Dualen Partner über die Vorteile der Zusammenarbeit.

Die Listen der Partnerfirmen sind auch in der Tabelle mit allen Studiengängen auf einen Blick hinterlegt. Durch einen Klick auf einen der roten Punkte öffnet sich die Website des jeweiligen Studiengangs am entsprechenden DHBW Standort. Hier ist auch eine Auflistung mit allen Partnern hinterlegt, die den spezifischen Studiengang gemeinsam mit der DHBW anbieten.

Über den Anbieter

Stuttgart

Friedrichstraße 14

70174 Stuttgart

Deutschland

Dieser Anbieter hat leider keine weiteren Informationen hinterlegt.