Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

LL.B. (Allgemeine Finanzverwaltung) (m/w/d)

Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg

Anbieter

Fellbach

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Unternehmerisch
Sozial

Profil der Stelle

31.03.2023

Bewerbungsschluss

01.09.2023

Antrittsdatum

Beschreibung

Duales Studium Allgemeine Finanzverwaltung (LL.B.) – Bachelor of Laws


Abwechslung im Job beginnt mit einem vielseitigem Studium.Jetzt Karriere machen mit einem Studium in der Allgemeinen Finanzverwaltung.

Klingt nach einem trockenen Schreibtisch-Job und irgendwas mit Steuern? Weit gefehlt, denn „allgemein“ bedeutet bei uns vor allem vielseitig. Unsere Studierenden beschäftigen sich mit vielfältigen Fragestellungen aus den Bereichen Personal- und Arbeitsrecht, Immobilien- und Gebäudemanagement, Staats- und Verwaltungsrecht sowie Finanzmanagement. Kurzum mit allem, was man für einen abwechslungsreichen Job im öffentlichen Dienst braucht.

Klingt spannend? Ist es auch.


Studienbeginn: jährlich am 1. September

Studiendauer: 6 Semester (3 Jahre)

Besoldung:  rd. 1.400,- € / Monat


Voraussetzungen

  • Hochschulreife/Fachhochschulreife bzw. einen gleichwertigen Abschluss nach § 58 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg
  • EU- oder EWR-Staatsangehörigkeit


Die 5 besten Gründe 

  • Vielseitige Studieninhalte
  • Kontinuierlicher Praxisbezug
  • Optimale Lernbedingungen
  • Flexible Berufswahl
  • Beamtenstatus bereits während des Studiums 


Drei Jahre duales Studium und jeden Tag neue Herausforderungen

Ziel des Studiums ist es, Sie optimal auf Ihren Einstieg in die Berufswelt und die Arbeit in einer der vielen Behörden und Einrichtungen des Landes vorzubereiten. Dementsprechend bietet Ihnen der Studiengang Allgemeine Finanzverwaltung an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg einerseits eine fundierte Ausbildung in allen relevanten Themenbereichen und andererseits die Möglichkeit, gezielt Schwerpunkte zu setzen.


Grundstudium 1.-12.Monat

Hier legen wir gemeinsam den Grundstein für Ihren späteren Beruf im öffentlichen Dienst. In kleinen Seminar- und Arbeitsgruppen erarbeiten Sie sich wichtige Kenntnisse in den Bereichen Immobilien- und Gebäudemanagement, Rechtswissenschaften sowie Finanz- und Personalmanagement. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die Fächer Betriebs- und Volkswirtschaft, aber auch Psychologie und Soziologie und stärken Ihre Fähigkeiten in berufsübergreifenden Kompetenzen wie der Gesprächs- und Verhandlungsführung.


Praxisjahr 13.-24. Monat

Um Ihnen einen möglichst umfassenden Einblick in Ihr zukünftiges Berufsspektrum zu vermitteln, gliedert sich das Praxisjahr in vier separate Module, die jeweils drei Monate umfassen und einem spezifischen Themenkomplex gewidmet sind.


Vertiefungsstudium 25.-36. Monat

Im Vertiefungsstudium wählen Sie zusätzlich zu den allgemeinen Lerninhalten einen der beiden Schwerpunkte Immobilien- oder Personalmanagement. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, entsprechend Ihren individuellen Interessen Ihr Wissen zu vertiefen. Auf diese Weise können Sie sich bereits im Vorfeld optimal auf den Einstieg in den von Ihnen gewünschten Beruf bzw. eine Anstellung bei der von Ihnen favorisierten Behörde vorbereiten. 


Weitere Informationen über das Studium erhalten Sie im Infoflyer auf unserer Homepage.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Thorsten Däuber unter der Telefonnummer 0711 / 3426-2113 oder per E-Mail an ausbildung@lbv.bwl.de zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



Hinweis zum Datenschutz

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 Datenschutz-Grundverordnung i.V.m. § 15 Landesdatenschutzgesetzt und §§ 83 bis 88 Landesbeamtengesetz zu Zwecken der Personalplanung und des Personaleinsatzes verwendet. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens aus datenschutzrechtlichen Gründen vernichtet und nicht zurückgesandt.

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Bitte nutzen Sie das Online-Bewerbungsportal der Finanzverwaltung Baden-Württemberg. Bewerbungen werden ab August 2022 entgegengenommen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Über den Anbieter

Fellbach

Philipp-Reis-Straße 2

70736 Fellbach

Deutschland

Das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg ist eine Landesoberbehörde mit über 1.200 Beschäftigten in Fellbach, die dem Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg direkt unterstellt ist.

Die Zahlung von Besoldungs- und Versorgungsbezügen, Gehältern, Reise- und Umzugskosten und von Zuschüssen zu Krankheitskosten (Beihilfe) an ca. 444.300 Beschäftigten des Landes Baden-Württemberg sowie die Zahlung von Entschädigungsleistungen an Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung sind unsere zentralen Aufgaben. Ebenso bearbeiten wir die Heilfürsorgeangelegenheiten der Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten des Landes Baden-Württemberg und der technischen Beamtinnen und Beamten der Landesfeuerwehrschule.

Die von uns entwickelten dialogisierten Abrechnungsverfahren unterstützen uns bei unseren vielfältigen Aufgaben. Als innovative und moderne Dienstleistungsbehörde haben wir neue Steuerungselemente wie Controlling, Qualitätsmanagement sowie Kosten- und Leistungsrechnung eingeführt.

Das LBV bietet spannende und abwechslungsreiche Aufgaben mit den Vorteilen des öffentlichen Dienstes sowie attraktive Zukunfts- und Entwicklungschancen!