Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Medientechnologe/in Druckverarbeitung (m/w/d)

Mayr Miesbach GmbH

Anbieter

Miesbach

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Kreativ
Praktisch

Profil der Stelle

Beschreibung

MEDIENTECHNOLOGE DRUCKVERARBEITUNG (m/w/d)

Aufgaben

Der Medientechnologe Druckverarbeitung bringt das Druckprodukt in seine endgültige Form. Er verbindet den Umschlag mit den Inhaltsseiten und nimmt damit den abschließenden Arbeitsgang nach Beendigung von Redaktion, Satz und Druckarbeit vor. Nicht nur Bücher, auch Autoprospekte, Tierkalender, Tageszeitungen und noch viele weitere Produkte werden von den Medientechnologen Druckverarbeitung bearbeitet.

In deiner Ausbildung zum Medientechnologen Druckverarbeitung lernst du Aufträge im Ablauf zu planen.

Du steuerst später die Produktionsprozesse, rüstest und konfigurierst die Verarbeitungsanlagen. Diese musst du auch instand halten. Du kontrollierst die Abläufe wie ein Profi und jeder Auftrag ist anders. Häufig heißt es binden, manchmal musst du heften, ab und an sogar veredeln. Die Branche ist so vielfältig wie ihre Erzeugnisse. Darum hast du in der Ausbildung auch die Wahl zwischen drei Schwerpunkten: Zeitungsproduktion, Buchproduktion und Akzidenzproduktion.

Medientechnologen Druckverarbeitung arbeiten im 3-Schicht - System. Darunter versteht man den wöchentlichen Wechsel der Arbeitszeiten von Frühschicht (05:00 Uhr -13:00 Uhr), Spätschicht (13:00 Uhr - 21:00 Uhr) und Nachtschicht (21:00 Uhr - 04:00 Uhr). Auch das Arbeiten an Wochenenden ist keine Seltenheit. Als Ausgleich zu den ungewöhnlichen Arbeitszeiten erhältst du einen finanziellen Vorteil.

Was du noch wissen solltest: Das Schichtarbeiten ist erst ab einem Alter von 18 Jahren möglich.

Wir bei der Mayr Miesbach GmbH arbeiten mit dem Schwerpunkt Akzidenzen.


Triffst du ins Schwarze?

  • Dir macht es nichts aus, zu ungewöhnlichen Zeiten zu arbeiten?
  • Du hast Spaß am Umgang mit Maschinen?
  • Du hast handwerkliches Geschick und eine ruhige, präzise Hand?
  • Dich begeistern die verschiedensten Papiere und knifflige Aufgaben?
  • Du besitzt ein gutes technisches und mathematisches Verständnis?
  • Du hast mindestens einen Mittelschulabschluss?
  • Genauigkeit und schnelles Reaktionsvermögen gehören zu deinen Stärken?


Ein sicherer Job?

Einige glauben, es würde weniger gedruckt als früher, weil man ja alles im Internet liest. Das ist jedoch falsch. Die deutsche Druck- und Medienwirtschaft gehört zu den modernsten Industrien weltweit. Das Thema Digitalisierung wurde schnell verstanden. Deshalb sind die Berufe heute ein erfolgreicher Mix aus Hightech und echter Handwerksarbeit.

Ob medienübergreifendes Marketing, Plakate auf riesigen Hauswänden, coole Verpackungen oder persönliche Gutscheine im Amazonpaket. Auch die Onlineshops brauchen die Druckindustrie. Denn auch Onliner verschicken nicht nur Rechnungen, sondern auch bedruckte Pakete, Flyer, Kataloge und Gutscheine.

Jetzt bewerben

+49-8025-294-236

Über den Anbieter

Miesbach

Am Windfeld 15

83714 Miesbach

Deutschland

Dieser Anbieter hat leider keine weiteren Informationen hinterlegt.