Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

Anbieter

Berlin

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Praktisch
Wissenschaftlich
Kreativ

Profil der Stelle

30.11.2022

Bewerbungsschluss

01.09.2023

Antrittsdatum

Beschreibung

Das erwartet Dich

Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik übernimmst Du im öffentlichen Dienst wichtige Aufgaben. Du entwickelst Veranstaltungskonzepte, kümmerst Dich um die Konfiguration und den Betrieb der professionellen Medientechnik aus den Bereichen Audio-, Video-, Licht- und Bühnentechnik, montierst Anlagenteile, verlegst Leitungen und schließt diese an. Du konfigurierstMischpulte und die Medien- und Präsentationstechnik, wie z.B. Medienserver. Du führst Beleuchtungsproben und Soundchecks durch und prüfst die elektrische Sicherheit der Anlagen. Während der Veranstaltung steuerst Du die Anlagen und ergreifst im Problemfall Maßnahmen zur Behebung der Störung. Du bist Ansprechpartner/in für über 1.200 Nutzerinnen und Nutzer und unterstützt sie täglich bei der Durchführung von Veranstaltungen in unserem großen Hörsaal oder in den Konferenzräumen. Dabei begleitest Du internationale Konferenzen und Fachtagungen, aber auch Institutsveranstaltungen und trägst dadurch in diesem abwechslungsreichen Beruf zu einer positiven Außenwirkung des BfR bei.

 

Deine Ausbildung findet im Dualen System (BfR und Berufsschule)stattund dauert 3 Jahre. Während der Zeit am BfR durchläufst Du verschiedene Bereiche (z. B. Netze und Sicherheit, User Help-Desk und Infrastruktur), um Deine erworbenen Kenntnisse aus der Berufsschule praktisch anzuwenden, zu vertiefen und zu erweitern. Neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung erwarten Dich flexible Arbeitszeitregelungen, betriebliche Altersvorsorge und attraktive Weiterbildungen.

 

Attraktive Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 € Brutto I 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 € Brutto I 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 € Brutto

 

Was erwarten wir?

Mindestens einen guten mittleren Schulabschluss (MSA) I gute Zeugnisnoten in naturwissenschaftlichen Fächern I gute IT-Kenntnisse I gute Allgemeinbildung, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit I Interesse für die Arbeit im Team, eine schnelle Auffassungsgabe und fortwährende Lernbereitschaft I hohe Einsatzbereitschaft und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein  

 

Deine Perspektiven

Das BfR bietet Dir den perfekten Start in das Berufsleben. Während deiner Ausbildung lernst Du verschiedene Bereiche kennen. Mit den vielfältigen Einblicken in die Arbeitsabläufe eignest Du dir fachliche Kenntnisse für deine Zukunft an. Schließt Du deine Ausbildung erfolgreich ab, ist eine anschließende Übernahme möglich.


Benötigte Bewerbungsunterlagen

Bewerben kannst Du dich direkt hier:

online bewerben


Deine Bewerbungsunterlagen reichst Du vollständig (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 3106/2022 über unser Onlineportal bis spätestens 30.11.2022 ein.

UnserAusbildungsleiter Herr Ide (Tel. 030-18412-21300) steht Dir für Fragen zur Verfügung.


Das BfR begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Als innovative wissenschaftliche Einrichtung bietet das BfR familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Dafür wurde das BfR
mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie®“ ausgezeichnet. Das BfR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt, von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.


Jetzt bewerben

030 18412 21102

Über den Anbieter

Berlin

Max-Dohrn-Straße 8-10

10589 Berlin

Deutschland

Dieser Anbieter hat leider keine weiteren Informationen hinterlegt.