Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Kaufmann/frau für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Berlin-Chemie AG

Anbieter

Berlin

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Wissenschaftlich
Praktisch
Unternehmerisch

Profil der Stelle

01.09.2023

Antrittsdatum

Beschreibung

Als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)
  • analysierst du unsere Geschäftsprozesse auf Möglichkeiten der Digitalisierung und transformierst diese in passende IT-Lösungen.
  • berätst und betreust du User zum Einsatz von IT-Systemen und arbeitest an vielen Projekten rund um die Einführung von Standard-Anwendungen sowie an individuellen Lösungen mit.
  • fertigst du Auswertungen mit vorhandener Software (z.B. Excel oder Access) an.
  • sorgst du somit für eine stabile und zukunftsfähige IT-Infrastruktur im Unternehmen.

Deine Ausbildung
  • dauert im Regelfall drei Jahre mit regelmäßigem Wechsel zwischen Theorie und Praxis.
  • findet im theoretischen Teil in der Berufsschule an der Leopold-Ullstein-Schule an zwei Tagen pro Woche statt.an den restlichen drei Tagen umfasst die betriebliche Praxis in unseren kaufmännischen Abteilungen sowie dem ICT-Bereich.
  • ist durch den spannenden Wechsel der Abteilungen, ca. alle acht Wochen, gekennzeichnet, um so eine umfassende Ausbildung zu erhalten.

Benötigte Bewerbungsunterlagen

·  aussagekräftiges Bewerbungsschreiben

·  tabellarischer Lebenslauf

·  die letzten beiden Schulzeugnisse

·  Praktikums- und ähnliche Nachweise, soweit vorhanden


Über den Anbieter

Berlin

Glienicker Weg 125

12489 Berlin

Deutschland

Seit über 100 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt BERLIN-CHEMIE pharmazeutische Produkte und ist seit 1992 Teil der weltweit agierenden MENARINI-Gruppe.

Wir pflegen eine besonders enge Verbindung zu unserem Hauptstandort Berlin, zu dem wir uns nachdrücklich bekennen.

Zugleich sind wir ein weltoffenes Unternehmen. Insgesamt arbeiten bei uns über 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 70 Nationen.