Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d)

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Anbieter

Berlin

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Praktisch
Sozial
Verwaltend

Profil der Stelle

offen

Bewerbungsschluss

01.03.2023

Antrittsdatum

Beschreibung

Was sind deine Aufgaben?

- Du erlernst das Fahren eines unserer Fahrzeuge - Bus, U-Bahn oder Straßenbahn - im Schichtsystem (zwischen 04:00 und 22:00 Uhr).
- Du unterstützt bei organisatorischen Aufgaben wie z. B. dem Erstellen von Fahr- und Dienstplänen.
- Du lernst die grundlegende technische Ausstattung unserer Fahrzeuge kennen, sodass du bei kleinen technischen Störungen am Fahrzeug weißt, was zu tun ist – z. B. beim Einsatz in unseren Betriebswerkstätten.
- Du hast regelmäßig Kontakt zu unseren Kund*innen (z. B. beim Verkauf von Fahrscheinen in unseren Bussen oder bei der Beratung in unseren Kundenzentren). Natürlich liegt uns deine Gesundheit und die unserer Kund*innen am Herzen und es wird immer auf die Hygienebestimmungen geachtet.
- Für den Umgang mit möglichen Konflikten in deinem Berufsalltag wirst du von uns geschult (z. B. in unserem Bereich Sicherheit)

Was bringst du mit?

- Wenn du das Fahren unserer Busse erlernen möchtest, musst du vor dem 01.08.2005 geboren sein (gemäß §10 FeV).
- Wenn du das Fahren unserer U-Bahnen oder Straßenbahnen erlernen möchtest, musst du vor dem 01.08.2002 geboren sein oder du bist vor dem 01.08.2005 geboren und seit August 2022 im Besitz eines Führerscheins der Klasse B (gemäß §11 BOStrab).
- Du darfst maximal 1 Punkt im Fahreignungsregister (FAER) haben.
- Bis zum Ausbildungsstart hast du mindestens deinen mittleren Schulabschluss (MSA) in der Tasche.
- In den Fächern Mathe und Naturwissenschaften (bzw. Physik) hast du mindestens mit ausreichend auf dem letzten Schulzeugnis abgeschnitten.
- Du verfügst über gute Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau C1) als Grundlage für eine erfolgreiche Bearbeitung der Ausbildungsinhalte.
- Technische Dinge bereiten dir Spaß und verantwortungsvolle Aufgaben übernimmst du gerne.
- Deine gesundheitliche Tauglichkeit ist eine weitere wichtige Voraussetzung. Dazu wird im Rahmen des Auswahlprozesses eine betriebsärztliche Einstellungsuntersuchung erforderlich.

 

Was erwartet dich?

- Eine abwechslungsreiche 3-jährige Ausbildung in Berlin, die du mit guten Leistungen verkürzen kannst.
- Zu Beginn der Ausbildung lernst du in unseren Einstiegswochen die BVG und auf einer gemeinsamen Kennenlernfahrt die anderen Auszubildenden kennen.
- Erwerb der nötigen zusätzlichen Fahrlizenzen (z. B. Führerschein Klasse D für den Bus).
- Sicherer Ausbildungsplatz mit attraktiver Vergütung (ca. 1000€ Brutto im 1. Ausbildungsjahr), Möglichkeit einer Teilzeitausbildung, 28 Tagen Urlaub, Weihnachtsgeld und persönlichem Fahrausweis.
- Übernahme für mindestens ein Jahr und einen Tag - bei sehr guten Leistungen übernehmen wir dich sogar unbefristet.
- Nach Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit zur Qualifikation für weitere Karrierewege, wie z.B. Gruppenleiter*in, Fahrmeister*in, Liniendisponent*in oder Dienstzuteiler*in.
 

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Deine Bewerbung - so geht´s!

Bewirb dich direkt online über die Stellenausschreibung mit den folgenden Unterlagen:
- Lebenslauf. (Bitte beachte, dass dieser die Info zum (voraussichtlichen) höchsten Schulabschluss enthält)
- Letztes Schulzeugnis und ggf. Abschlusszeugnis
- Ggf. Anerkennung deines ausländischen Schulabschlusses von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
- Auszug aus dem Fahreignungsregister (FAER), auch wenn kein Führerschein vorhanden ist.
Sollten wir uns für dich entscheiden, bekommst du nach den Auswahlgesprächen eine Einladung zur betriebsärztlichen Untersuchung. Was das bedeutet findest du hier.
Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach TVAöD-BBiG.
Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Über den Anbieter

Berlin

Holzmarktstraße 15

10179 Berlin

Deutschland

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch.

Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? 

Du drehst gern am Rad oder lässt die Funken fliegen, stehst auf Elektro oder Heavy Metal, hast echte Management-Qualitäten oder beherrschst das Chaos? Dann hier unser Tipp: Schnapp dir einen unserer dreizehn Ausbildungsberufe – entweder im gewerblich-technischen, im kaufmännischen Bereich oder im Fahrbetrieb. Darüber hinaus bieten wir auch duale Studiengänge an. Eine Ausbildung bei der BVG ist auch was für taffe Mädels, Was Jungs können, haben Mädchen ebenfalls drauf. Fräsen zum Beispiel. Oder Programmieren. Selbst Gleise verlegen ist auch Frauensache.  

Das siehste genauso? Dann willkommen an Bord! Du bist unser Mann. Beziehungsweise unsere Frau.