Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.A. (IT-Management - Verwaltungsinformatik) (m/w/d)

Informationstechnikzentrum Bund (ITZ Bund)

Anbieter

Ilmenau

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Wissenschaftlich
Unternehmerisch
Verwaltend

Profil der Stelle

31.12.2022

Bewerbungsschluss

01.09.2023

Antrittsdatum

Beschreibung

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) bietet:

mehrere Studienplätze für den dualen Studiengang IT-Management - Verwaltungsinformatik (B. A.) in Kooperation mit der Hochschule Harz zum 01. September 2023

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 4.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit.

Referenzcode: Z51-ITM-2023

Dienstsitze: Ilmenau, Bonn, Berlin


Aufgaben

Sie erwartet ein duales Studium, welches aus 5 Theorie- und 2 Praxissemestern besteht. In den Studienablauf sind weitere 7 Praxisphasen mit 8-wöchiger Dauer integriert. Das Studium verknüpft die Themengebiete Informatik sowie Verwaltungswissenschaften. Im IT-Umfeld wird die Nutzung und Weiterentwicklung von ERP-Systemen, speziell der Softwareanwendung SAP, vertiefend betrachtet. Auf folgende Module dürfen Sie während des Studiums gespannt sein:

  • Informatik, insbesondere ERP-Systeme am Beispiel der Softwareanwendung SAP (Administration, Personal- und Finanzwesen, operatives und strategisches IT-Management, Programmierung, Controlling, Logistik)
  • Grundlagen der Verwaltungswissenschaften, Öffentliches Recht, Personalwirtschaft, Rechnungswesen, Projekt- und Geschäftsprozessmanagement
Die Theoriephasen absolvieren Sie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Harz am Standort Halberstadt. Die praktische Ausbildung erfolgt in der Hauptsache an den Standorten Ilmenau, Bonn und Berlin.


Weitere Informationen zum Studium und zum Ausbildungsverhältnis finden Sie auf unserer Internetseite unter: https://www.itzbund.de/DE/karriere/dualesStudium/bacheloritm/bacheloritm_node.html


Anforderungen

  • Abitur, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife (spätestens bis zum Einstellungstermin)
  • gute schulische Leistungen, insbesondere in Mathematik, Deutsch und (wenn belegt) Informatik
  • mathematisches und analytisches Denkvermögensicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mind. Sprachniveau B2)
  • Interesse an moderner Informationstechnik und sicherer Umgang mit Computern und Software
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • keine Vorstrafen, geordnete wirtschaftliche Verhältnisse
  • gesundheitliche Eignung


Wir bieten

Für die Dauer des dualen Studiums schließt das ITZBund mit Ihnen einen Studienvertrag. Das Studienverhältnis wird nach der Richtlinie des Bundes für duale Studiengänge ausgestaltet. Das Studienentgelt beträgt 1.325,00 € im Monat. Vermögenswirksame Leistungen in monatlicher Höhe von 13,29 € und der jährliche Lernmittelzuschuss in Höhe von 50,00 € sowie eine Jahressonderzahlung werden zusätzlich gewährt. Weitere finanzielle Unterstützung erhalten Sie für Unterkunft und Verpflegung während der Theoriephasen an der Hochschule Harz. Bereits während Ihres Studiums werden Sie bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) zusatzversichert, so dass bereits mit Studienbeginn der Grundstein für eine künftige Zusatzversorgung gelegt wird. Die Studiengebühren werden durch das ITZBund getragen. Ein Notebook wird Ihnen für die Dauer des Studiums zur Verfügung gestellt.


Abschluss

Nach erfolgreichem Studium wird Ihnen der akademische Grad Bachelor of Arts verliehen. Nach erfolgreichem Abschluss strebt das ITZBund die Übernahme in ein Beschäftigtenverhältnis an.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen im PDF-Format bei:

• Lebenslauf

• aktuelle Zeugnisse

• ggf. Nachweis der Schwerbehinderung


Sie haben Ihren Schulabschluss im Ausland erworben? Fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte die von der zuständigen Zeugnisanerkennungsstelle ausgestellte Anerkennung und einen Nachweis Ihres Sprachniveau-Levels bei.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2022 über unser Online-Bewerbungssystem. Sie können hierzu den Button „Jetzt bewerben!“ in unserem Bewerbungsportal nutzen.

Dieser erscheint nach Öffnen des folgenden Links: http://bpaq.de/ITZ-ITM2023

Zur Besetzung der Studienplätze ist ein mehrstufiges Auswahlverfahren vorgesehen, welches aus einem Online-Test und einem mündlichen Verfahren besteht. Das schriftliche Auswahlverfahren startet voraussichtlich in KW 42/2022, das mündliche Auswahlverfahren voraussichtlich in KW 03/2023.


Haben Sie Fragen zu dieser Stellenausschreibung?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Seifert (Tel.: 022899/680-9706) bzw. Frau Bischof (Tel.: 022899/680-9693) oder per E-Mail an Studium@itzbund.de.


Das ITZBund unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen. Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen sind uns willkommen, von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Im Falle gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes, schwerbehinderte Menschen und diesen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Die zu besetzende Stelle ist grundsätzlich für Teilzeitbeschäftigung geeignet, soweit keine zwingenden dienstlichen Belange entgegenstehen.

Benötigte Bewerbungsunterlagen

• Lebenslauf

• aktuelle Zeugnisse

• ggf. Nachweis der Schwerbehinderung

Über den Anbieter

Ilmenau

Am Ehrenberg 8

98693 Ilmenau

Deutschland

Dieser Anbieter hat leider keine weiteren Informationen hinterlegt.