Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Dipl. (Finanzwirt/in) (m/w/d)

Berliner Steuerverwaltung

Anbieter

Berlin

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Unternehmerisch
Sozial

Profil der Stelle

Oktober

Bewerbungsschluss

01.09. eines jeden Jahres

Antrittsdatum

Beschreibung

Duales Studium zum/zur Diplom-Finanzwirt/in (w/m/d)

Besoldungsgruppe: Anwärterbezüge

Vollzeit mit 40 Wochenstunden

Jeweils zum 1. September eines Jahres beginnt für Absolventen/ Absolventinnen mit Abitur oder Fachhochschulreife das duale Studium zum/zur Diplom-Finanzwirt/-in. Wichtig ist, dass du die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Mitgliedstaates besitzt. Das duale Studium unserer Finanzanwärter/-innen dauert drei Jahre. Während des Studiums erhältst du Anwärterbezüge (AW A 9 – Besoldungstabelle Berlin) und hast Anspruch auf 30 Urlaubstage im Jahr. Das duale Studium ist besonders vielseitig gestaltet – mit einem Wechsel zwischen Berufspraxis in einem Berliner Finanzamt und Fachtheorie im Ausbildungszentrum der Finanzverwaltung in Königs Wusterhausen (Brandenburg). 


Dein Arbeitsgebiet umfasst:

Die Arbeitsgebiete in der Steuerverwaltung sind vielseitig. Als Diplom-Finanzwirtin bzw. Diplom-Finanzwirt ist sowohl eine Tätigkeit im Außenprüfungs- als auch im Innendienst eines Berliner Finanzamtes möglich. Dabei prüfst Du die Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen und setzt die Steuern nach Maßgabe der Gesetze fest.


Du hast...

• die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Mitgliedstaates

• mind. die Fachhochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand

• zum Einstellungszeitpunkt das 45. Lebensjahr* noch nicht vollendet

• Interesse für rechtliche und wirtschaftliche Zusammenhänge

• ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsgeschick

• gute Lese- und Rechtschreibkenntnisse


Wir bieten...

• ein anspruchsvolles dreijähriges duales Studium

• einen ständigen Wechsel zwischen Fachstudien an der Fachhochschule für Finanzen Brandenburg (Königs Wusterhausen/ Wildau) und berufspraktischen Studienzeiten in einem Berliner Finanzamt

• eine monatliche Besoldung in Höhe von 1.327,45 € brutto (Stand: 01.01.2021)

• 30 Urlaubstage

• gute Übernahmechancen und Entwicklungsmöglichkeiten

• vielseitige Einsatzgebiete

• familienfreundliche Arbeitsbedingungen (z. B. flexible Arbeitszeiten, Eltern-Kind-Arbeitszimmer)


Du findest dich in dem Profil wieder?

Dann komm zu den Unbestechlichen und bewirb Dich bis zum 31.10.2022 ausschließlich online!

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Anschreiben,

Lebenslauf,

Abi-Zeugnis bzw. letztes verfügbares Zeugnis

Andere Angebote des Anbieters an diesem Standort

Über den Anbieter

Berlin

Klosterstraße 59

10179 Berlin

Deutschland

Nimm das Steuer in die Hand! Komm zur Berliner Steuerverwaltung.

Komm zu den Unbestechlichen und mache eine Ausbildung oder ein duales Studium in der Berliner Steuerverwaltung. Mit deinem Job sorgst du dafür, dass alle ihren gerechten Beitrag leisten und öffentliche Leistungen finanziell gesichert sind. Natürlich gut bezahlt und absolut krisensicher.

Die Berliner Verwaltung ist die größte Arbeitgeberin in der Region. Rund 120.000 Beschäftigte der unmittelbaren Landesverwaltung sorgen täglich dafür, dass Berlin als pulsierende Metropole und als Zuhause für 3,7 Millionen Menschen funktioniert.

Dazu gehört auch die Berliner Steuerverwaltung einschließlich der Berliner Finanzämter. Steuern sind wichtig, um Staatsausgaben zu finanzieren. Komm zu den Unbestechlichen und unterstütze die 23 Berliner Finanzämter bei ihrer Arbeit, Steuern festzusetzen und zu erheben. Denn nur wenn alle ihren gerechten Beitrag leisten, sind öffentliche Leistungen wie Bildung, Sicherheit oder medizinische Versorgung finanziell gesichert und für jeden zugänglich.

Die Karrierewege finden von Beginn an im Beamtenverhältnis statt und werden monatlich vergütet (Ausbildung mtl. 1.267,66 brutto, Duales Studium mtl. 1.327,45 brutto).


Wir freuen uns auf dich!