Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Regierungssekretäranwärter/in (m/w/d)

Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen

Anbieter

Köln

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Unternehmerisch
Sozial

Profil der Stelle

01.09.2023

Antrittsdatum

Beschreibung

Das ist Ihr Beruf

Den Überblick behalten: Als Regierungssekretäranwärter (m/w/d) unterstützen Sie unsere Verwaltung, erlernen abwechslungsreiche Bürotätigkeiten in vielfältigen Arbeitsbereichen und werden je nach Einsatzort zum Beispiel zum Experten (m/w/d) für verwaltende und organisatorische Aufgaben.

Das müssen Sie mitbringen

Sie haben mindestens die Fachoberschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss, Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates, Sie sind kommunikativ und engagiert und interessieren sich zudem für den Umgang mit Gesetzen.

Das ist Ihre Ausbildung

Ihre Ausbildung dauert insgesamt 2 Jahre und startet jeweils zum 01.09. Ihre theoretische Ausbildung absolvieren am Studieninstitut in Hilden. Der praktische Teil findet in unserem Betriebssitz in Gelsenkirchen statt.

Das können Sie werden

Im Rahmen einer verwaltungsinternen Qualifizierungsmaßnahme haben Sie die Möglichkeit in die gehobene Beamtenlaufbahn (Laufbahngruppe 2.1) aufzusteigen. geplante Neueinstellungen 2023: 2 je Niederlassung & 2 im Betriebssitz insgesamt 18 Regierungssekretäranwärterinnen / Regierungssekretäranwärter geplante Neueinstellungen 2023:

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild


Bewerben Sie sich unter:

www.strassen.nrw.de/Karriere

Über den Anbieter

Köln

Eumeniusstraße 15

50679 Köln

Deutschland

Wir planen, bauen und betreiben Straßen fürs Leben.

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen – kurz „Straßen.NRW“ – plant, baut und betreibt den Großteil an Bundes- und Landesstraßen im bevölkerungsreichsten Bundesland. Hinzu kommen über 7.000 Kilometer Radwege sowie 1.000 Kilometer Kreisstraßen. Straßen.NRW arbeitet als modernes Dienstleistungsunternehmen ergebnisorientiert, interdisziplinär und kundenorientiert. Dabei haben wir die Interessen unserer Bürger*innen und den Schutz unserer Umwelt immer im Blick.

Straßen.NRW besteht aus dem Betriebssitz in Gelsenkirchen, zwei Regionalleitungen mit acht regionalen Niederlassungen, 55 Straßenmeistereien, einer Landesverkehrszentrale

Rund 4.000 Beschäftigte arbeiten an rund 70 Standorten in Nordrhein-Westfalen. Dazu kommen 196 Auszubildende, Referendare, Anwärter.


Ausbildungsangebote bei Straßen.NRW

Dein perfekter Start ins Berufsleben!

Du wünschst dir einen Beruf, mit dem du wirklich etwas bewegen kannst? Du möchtest in einem netten Team arbeiten, in dem man sich von Anfang an wohlfühlt? Dann bist du bei uns richtig! Denn wir setzen uns Tag für Tag dafür ein, dass Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen schnell und sicher ihre Ziele erreichen. Mit einer Ausbildung bei Straßen.NRW kannst du uns aktiv dabei unterstützen und legst gleichzeitig den Grundstein für deinen erfolgreichen Start ins Berufsleben! "Sorge mit Deiner Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit für ein sicheres Straßennetz.


Wir freuen uns auf Dich.