Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.Eng. (Bauingenieurwesen) (m/w/d)

Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen

Anbieter

Köln

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Wissenschaftlich
Praktisch
Unternehmerisch

Profil der Stelle

01.06.2022

Antrittsdatum

Beschreibung

Das ist der duale Studiengang

Sie besuchen für die Zeit von 9 Semestern (4,5 Jahre) die Technische Hochschule Köln oder die Hochschule Bochum bzw. für die Zeit von 8 Semestern (4 Jahre) die Universität Siegen. Sie belegen den dualen Studiengang Bauingenieurwesen, welchen Sie mit dem Studienabschluss Bachelor of Engineering (Standort Köln) bzw. Bachelor of Science (Standort Siegen und Bochum) abschließen. Gleichzeitig absolvieren Sie eine betriebliche Ausbildung zum Bauzeichner bzw. zur Bauzeichnerin bei Straßen.NRW. Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung werden Sie in Ihren vorlesungsfreien Zeiten betriebspraktische Erfahrungen bei Straßen.NRW erwerben.

Das ist Ihre Ausbildung

Die Ausbildung zum Bauzeichner bzw. zur Bauzeichnerin dauert 3 Jahre und findet jeweils in den vorlesungsfreien Zeiten statt.

Einstellungstermin ist jeweils der 1. Juni.

In einer überbetrieblichen Ausbildung werden Sie zahlreiche Lehrgänge besuchen.

Das sind Ihre Tätigkeiten

Sie erstellen mittels spezieller Computersoftware maßstabsgerechte Zeichnungen und Pläne für den Straßenbau. Sie setzen Entwurfsskizzen und Vorgaben um und schaff en damit die Grundlage für eine einwandfreie Bauausführung.

Das müssen Sie mitbringen

Mindestvoraussetzung ist das Fachabitur schulischer und praktischer Teil sowohl für den Studienort Hochschule Bochum als auch für den Studienort Technische Hochschule Köln (ehemals FH Köln). Am Studienort Universität Siegen wird das Vollabitur verlangt. Sie sollten in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Deutsch gute Noten haben. Eine gute Auffassungsgabe und Interesse an Bauprozessen gehören unbedingt dazu. Sie sollten teamfähig und aufgeschlossen sein.

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild


Bewerben Sie sich unter

www.strassen.nrw.de/karriere

Über den Anbieter

Köln

Eumeniusstraße 15

50679 Köln

Deutschland

Wir planen, bauen und betreiben Straßen fürs Leben.

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen – kurz „Straßen.NRW“ – plant, baut und betreibt den Großteil an Bundes- und Landesstraßen im bevölkerungsreichsten Bundesland. Hinzu kommen über 7.000 Kilometer Radwege sowie 1.000 Kilometer Kreisstraßen. Straßen.NRW arbeitet als modernes Dienstleistungsunternehmen ergebnisorientiert, interdisziplinär und kundenorientiert. Dabei haben wir die Interessen unserer Bürger*innen und den Schutz unserer Umwelt immer im Blick.

Straßen.NRW besteht aus dem Betriebssitz in Gelsenkirchen, zwei Regionalleitungen mit acht regionalen Niederlassungen, 55 Straßenmeistereien, einer Landesverkehrszentrale

Rund 4.000 Beschäftigte arbeiten an rund 70 Standorten in Nordrhein-Westfalen. Dazu kommen 196 Auszubildende, Referendare, Anwärter.


Ausbildungsangebote bei Straßen.NRW

Dein perfekter Start ins Berufsleben!

Du wünschst dir einen Beruf, mit dem du wirklich etwas bewegen kannst? Du möchtest in einem netten Team arbeiten, in dem man sich von Anfang an wohlfühlt? Dann bist du bei uns richtig! Denn wir setzen uns Tag für Tag dafür ein, dass Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen schnell und sicher ihre Ziele erreichen. Mit einer Ausbildung bei Straßen.NRW kannst du uns aktiv dabei unterstützen und legst gleichzeitig den Grundstein für deinen erfolgreichen Start ins Berufsleben! "Sorge mit Deiner Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit für ein sicheres Straßennetz.


Wir freuen uns auf Dich.