Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.A. (Digitale Verwaltung) (m/w/d)

Deutsche Rentenversicherung Hessen

Anbieter

Frankfurt am Main

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Unternehmerisch
Wissenschaftlich

Profil der Stelle

siehe Karriereseite

Bewerbungsschluss

1. September

Antrittsdatum

Beschreibung

Für Schüler/-innen mit Fachabitur oder Allgemeiner Hochschulreife

Bachelor of Arts / Digitale Verwaltung (gehobene Beamtenlaufbahn)

Mit einer praxisorientierten Ausbildung und mit drei Dualen Studiengängen bieten wir dir den perfekten Start ins Berufsleben. ________________________________________________________________________________


Wir bieten dir: (Stand: 01.08.2023)


  • Anwärterbezüge i. H. v. 1.352,89 Euro monatlich (bei Verheirateten zzgl. Familienzuschlag) als Beamtin/Beamter auf Widerruf,
  • Jobticket und Übernahme der Studiengebühren,
  • zusätzlich eine monatliche Sonderzahlung i. H. v. 67,44 Euro,
  • IT-Ausstattung ab dem ersten Tag deines Studiums,
  • 30 Tage Urlaub im Jahr, sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester.
  • Du bist Frühaufsteher oder eher eine Nachteule? Kein Problem, solange du deine wöchentliche Arbeitszeit von 41 Stunden einhältst, bieten wir dir flexible Arbeitszeiten.
  • nach dem Studium flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen (verschiedene Teilzeitmodelle und Homeoffice möglich),
  • nach dem Studium erhalten unsere Inspektorinnen und Inspektoren mindestens monatliche Bezüge i. H. v. 2.678,34 Euro (Grundgehalt BesGr A9 HBesG/Stufe 1), eine Allgemeine Stellenzulage i. H. v. 95,31 Euro und eine monatliche Sonderzahlung über 138,68 Euro,
  • vermögenswirksame Leistungen, aber nur für Sparfüchse,
  • Aktivitäten für die Gesundheit (z. B. Fußball, Badminton, Bowling, Rückengymnastik, Skifreizeit etc.)


Dein Studium

Ein Studium bei der Deutschen Rentenversicherung Hessen eröffnet dir attraktive Zukunftsaussichten mit anspruchsvollen und einzigartigen Tätigkeiten. Du interessierst dich für ein Studium in Wohnortnähe mit optimalen Arbeitsbedingungen und möchtest umfangreiche berufliche Praxiserfahrung sammeln? Dann könnte der Studiengang Digitale Verwaltung der richtige Weg für dich sein. Als Studierende/-r des Studienganges Digitale Verwaltung arbeitest du während deiner Praxisphasen in den Abteilungen, die die digitalen Schnittstellen zu den Fachabteilungen bilden und dies hauptsächlich in unserer Hauptverwaltung in Frankfurt. Die verschiedenen Tätigkeitsbereiche und die Menschen, die dort arbeiten, lernst du bereits während deines Studiums kennen. Du bildest mit deinen Kenntnissen und Fähigkeiten die wichtige Verbindung zwischen Verwaltung und IT, indem du bisherige analoge Abläufe in effiziente digitale Lösungen übersetzt und optimierst. Du entwickelst, organisierst und begleitest bereits während deines Studiums verantwortungsvolle Projekte, so kannst du das im Studium erworbene theoretische Wissen gleich praktisch umsetzen. Diese Erfahrungen helfen dir wiederum im Studium an der Fachhochschule. Klingt spannend? Ist es auch.


Studienort

Du studierst wohnortnah im Rhein-Main-Gebiet an der Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit mit dem Standort Mühlheim am Main(PLZ 63165).

Mögliche Standorte für deinen Einsatz in der Praxis

Hauptverwaltung in Frankfurt / Städelstraße 28, 60596 Frankfurt/M.
Hahnstraße 31 – 35, 60528 Frankfurt/M.

  • Altenhainer Straße 1, 61462 Königstein/Ts.


Was Du mitbringen solltest:

  • Allgemeine Hochschulreife oder gute Fachhochschulreife
  • da du ab dem ersten Tag deines Studiums ins Beamtenverhältnis berufen wirst, ist die deut­sche Staats­an­ge­hö­rig­keit oder die Staats­an­ge­hö­rig­keit eines ande­ren EU-Mit­glieds­staa­tes erforderlich,
  • überzeugende schulische Leistungen, in Mathematik und Deutsch wären vorzeigbare Noten wünschenswert. Im Auswahlverfahren überprüfen wir mit einem Online-Einstellungstest deine Kenntnisse.
  • Englisch- und Informatikkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.
  • Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sollten für dich keine Fremdwörter sein
  • logisches und innovatives Denken,
  • Spaß am Entwickeln von kreativen Lösungen,
  • Spaß an der Arbeit mit und für andere Menschen.

 

Studieninhalte:

Inhaltliche Schwerpunkte des Studiums sind:

  • Digitalisierung und Prozesse
  • Informatik und Technik
  • Recht und Verwaltung
  • Mensch und Management
  • Wissenschaftliche Methoden


Das bedeutet z.B., dass du während deines Studiums im dritten und vierten Semester ein Projekt betreuen wirst oder im fünften Semester die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Modulen aus den Bereichen „Informatik, Technik, Digitalisierung und Verwaltungswissenschaften“ hast. Zum krönenden Abschluss deines Studiums schreibst du deine Thesis. In dieser „Bachelor-Arbeit“ erörterst du eine Problemstellung aus der Praxis.

Studiendauer und -beginn

Das Studium beginnt jeweils am 01.09. eines Jahres und dauert 3 Jahre.

Prüfung bestanden, was kommt danach?

Die Weiterbeschäftigung in unserem Hause ist abhängig von deinen Leistungen. Die Übernahmechancen sind sehr gut.

Auch nach dem Studium bieten wir dir flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, sowie monatliche Bezüge in Höhe von 2.678,34 Euro (Grundgehalt BesGr A9 HBesG/Stufe 1), eine allgemeine Stellenzulage (95,31 Euro) und eine monatliche Sonderzahlung (138,68 Euro). Da Beamtinnen und Beamte keine Sozialversicherungsbeiträge entrichten, entspricht dies mit der Steuerklasse 1 (ohne Kirchensteuer / ohne Kinder) einem monatlichen Zahlbetrag von über 2.400 Euro netto.

Außerdem liegt uns deine persönliche und berufliche Weiterentwicklung am Herzen. Mit speziellen Fort- und Weiterbildungen kannst du dich auch nach dem Studium weiter fortbilden. Für neue Führungskräfte existiert beispielsweise ein gesondertes Führungskräfte-Entwicklungskonzept.



Benötigte Bewerbungsunterlagen

Einstellungstermin jeweils zum 1. September

Lade für deine Online-Bewerbung ausschließlich folgende Unterlagen hoch:

  • ein kurzes Anschreiben, in dem du dich kurz vorstellst
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Halbjahreszeugnisse
Achte darauf, dass du nur PDF-Dateien verwendest, die nicht größer als 10 MB sind. Außerdem wären wir dir dankbar, wenn du deine Dateien sinnvoll benennst, z.B. Max_Mustermann_Lebenslauf.pdf, Maxi_Musterfrau_Anschreiben.pdf oder Dinoa_Diversity_Zeugnis12.1.pdf. Vielen Dank dafür ;-)


Online-Bewerbung

Du willst dich bewerben? Öffnest du unten stehenden Link, dann klicke anschließend auf das Polaroid mit dem Hashtag #BachelorofArts. Dort findest du nochmal alle Infos zu unserem dualen Studiengang Bachelor of Arts/ Digitale Verwaltung. 

Bewirb dich bitte nur online auf ausbildung-drv-hessen.de

Du hast noch Fragen? Dann schreib´ uns ganz einfach eine E-Mail an ausbildung@drv-hessen.de

Wir freuen uns über deine Bewerbung!


Jetzt bewerben

069 6052- 2551 oder -2557 oder -2378

Über den Anbieter

Frankfurt am Main

Städelstraße 28

60596 Frankfurt am Main

Deutschland

Für Schüler/-innen mit mindestens Mittlerem Bildungsabschluss -> 1 x Ausbildung

Für Schüler/-innen mit mindestens Fachabitur oder Allgemeiner Hochschulreife -> 3 x Duale Studiengänge


Ausbildung und Studium bei der DRV Hessen

Die Deutsche Rentenversicherung gibt es schon seit über 100 Jahren. Genauer gesagt wurde sie 1889 von dem damaligen Reichskanzler Otto von Bismarck "erfunden". Die Deutsche Rentenversicherung Hessen, so wie es uns heute gibt, betreut mit knapp 2.600 Mitarbeiter*innen rund 2,4 Millionen Versicherte, 580.000 Rentner*innen sowie über 115.000 Arbeitgeber in Hessen. Wir haben insgesamt vier Dienststellen. Du findest uns in Darmstadt, Kassel, Künzell (bei Fulda) und in Königstein /Ts. Unsere Hauptverwaltung ist in Frankfurt / M. . Jeder hat mit uns automatisch zu tun, wenn das eigene Berufsleben beginnt, also auch du, wenn du bei uns deine Ausbildung startest. Das zieht sich dann hin bis zum Eintritt in das Rentenleben.

Was machen wir?

Wir helfen unseren Versicherten z.B. bei Fragen zu Ihrer Rente. "Wann kann ich in Rente gehen? Welche Rentenart ist für mich am geeigneten? Wie viel Geld werde ich als Rentnerin oder Rentner zur Verfügung haben?" Nach unserer Ausbildung könntest Du zum Beispiel auch in unserer großen Abteilung Kundenservice arbeiten. Diese Abteilung erstreckt sich mit insgesamt 9 Auskunfts- und Beratungsstellen in ganz Hessen. Dort gibst du hilfesuchenden Menschen Antworten auf ihre Fragen und berätst sie zu allen möglichen rentenrechtlichen Themen oder nimmst gleich ihren Rentenantrag entgegen.

Abteilung Rehabilitation & Klinikmanagement

Wir helfen aber auch bei Fragen zur Rehabilitation. Was ist Rehabilitation? Früher war es den Menschen als "Kur" geläufig. Frag´doch mal deine Eltern. Sie kennen das bestimmt noch. In einfachen Worten erklärt bedeutet es, dass wir erkrankten Menschen mit einer Rehabiliationsmaßnahme, also Kur, helfen, damit sie wieder arbeiten gehen können. Das betrifft auch Menschen, die z.B. wegen einer Krankheit ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben können. Diesen Menschen helfen wir dann mit einer Umschulung, jetzt als "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben" bekannt.

Abteilung Betriebsprüfdienst

Eine weitere große Abteilung mit ihren spannenden Aufgaben ist auch unser Betriebsprüfdienst. Ja genau, wie der Name schon sagt, du prüfst dort Betriebe, also all die Arbeitgeber, die es in Hessen gibt. Was prüfst du dort? Du bist im Außendienst tätig und kontrollierst die Arbeitgeber, ob sie für ihre Beschäftigten, die Beiträge zur Rentenversicherung richtig entrichten. Das ist wichtig, denn mit diesen Rentenversicherungsbeiträgen finanzieren wir gleichzeitig auch die Renten, die wir an unsere Rentnerinnen und Rentner zahlen . Das nennt man übrigens Umlageverfahren.

Finanzabteilung der Deutschen Rentenversicherung  Hessen

Eine Finanzabteilung gibt es bei uns natürlich auch. Sie muss sich um eine große Summe Geld kümmern, denn mit rund 12,7 Milliarden Euro verantworten wir den größten öffentlichen Etat (Haushalt) in Hessen nach dem Landeshaushalt.

Abteilung Ausbildung

Du als unsere Nachwuchskraft und davon haben wir über 160, profitierst von einer abwechslungsreichen Ausbildung und nach der Ausbildung bieten wir dir vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten. Durch die Verzahnung von Theorie und Praxis wird dir eine bestmögliche Vorbereitung auf das spätere Berufsleben gewährleistet. Dafür haben wir in jeder unserer Dienststelle eine extra "Abteilung für Ausbildung" mit unseren Vollzeit-Ausbilderinnen und Vollzeit-Ausbildern. Deren Hauptaufgabe ist es, euch den  ganzen Arbeitstag hindurch zu unterstützen und euch durch individuelle Förderung zu helfen. Wir bieten dir eine gute, solide und zukunftssichere Ausbildung. Die Übernahmechancen sind gleich 100%. Selbstverständlich dürfen keine Gründe vorliegen, die der Eignung als Beamtin oder Beamter bzw. als Angestellte oder Angestellter entgegenstehen (z.B. dein Verhalten).

Du hast jetzt immer noch Fragen? Dann schreibe uns einfach eine E-Mail an ausbildung@drv-hessen.de oder informiere dich auf unserer Karriereseite www.ausbildung-drv-hessen.de. Viel Spaß beim Erkunden!