Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.Sc. (Wirtschaftswissenschaften) (m/w/d)

TU Kaiserslautern

Anbieter

Kaiserslautern

Standort

Abitur (allg. Hochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Unternehmerisch
Verwaltend
Wissenschaftlich

Profil der Stelle

Beschreibung

Du hast Interesse an betrieblichen Abläufen wie Marketing, Controlling, Personalführung, Finanzierung, Organisation, Steuern, Wirtschaftsprüfung, Logistik oder Produktion? Dann bietet Dir die Technische Universität Kaiserslautern den richtigen Studiengang an: Betriebswirtschaftslehre, kurz BWL genannt. Oder möchtest Du Wirtschaft mit Technik kombinieren? An der Technischen Universität Kaiserslautern ist das kein Entweder-oder, sondern ein Sowohl-als-auch. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bietet Dir attraktive Studiengänge, die eine Brücke zwischen den beiden Welten schlagen: Betriebswirtschaftslehre mit technischer Qualifikation und Wirtschaftsingenieurwesen.

Wirtschaftsingenieurwesen
Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens kombiniert als Schnittstellendisziplin gleichberechtigt wirtschaftliche und technische Inhalte. Zur Wahl stehen fünf eigenständige Fachrichtungen von Chemie über Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau bis hin zu Umwelt- und Verfahrenstechnik. Absolventinnen und Absolventen werden meist in technisch-wirtschaftlichen Querschnittsfunktionen, bspw. im Projektmanagement, in der Qualitätssicherung oder im Vertrieb, eingesetzt.

Betriebswirtschaftslehre mit technischer Qualifikation
Diejenigen, die eine fundierte wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung um technische Inhalte ergänzen möchten, können im Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit technischer Qualifikation aus fünf technischen Schwerpunkten wählen. Damit sind sie als zukünftige Absolventinnen und Absolventen in der Lage, auch technische Aspekte in ökonomischen Fragestellungen zu berücksichtigen.

Betriebswirtschaftslehre
Studierenden, die sich ganz auf wirtschaftswissenschaftliche Inhalte konzentrieren möchten, bietet der Fachbereich mit dem Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre ein umfassende Ausbildung, die alle Bereiche der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre umfasst. Auch ohne den unmittelbaren Kontakt zu technischen Inhalten profitieren Studierende vom interdisziplinären Austausch mit Kommilitoninnen und Kommilitonen, den nur eine Technische Universität bieten kann.

https://www.uni-kl.de/infotage/unsere-fachbereiche/wirtschaftswissenschaften/


Jetzt bewerben

06312055045

Über den Anbieter

Kaiserslautern

Gottlieb-Daimler-Straße 47

67663 Kaiserslautern

Deutschland

Wer sich für Technik und Naturwissenschaften interessiert, ist an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) mit über 100 Bachelor-, Master- und Diplomstudiengängen wie Maschinenbau, Informatik und Elektrotechnik bestens aufgehoben.
Zudem sind viele Studiengänge interdisziplinär ausgerichtet. Erweitert wird dieses Angebot durch Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und zahlreichen Lehramtsstudiengängen.

An der TUK wird Wert auf gute Lehre gelegt: Forscher arbeiten etwa daran, Techniken wie Datenbrillen und virtuelle Realität für Praktika zu nutzen. Auch das praktische Arbeiten im Team hat einen großen Stellenwert. Zudem können Studierende schön früh im Studium als Hilfskraft an Forschungsprojekten mitwirken, Einblicke in die Wissenschaft erhalten und sich nebenbei etwas hinzuverdienen. Dies ist auch an den campus-nahen Forschungsinstituten wie dem Max-Planck-Institut für Softwaresysteme, dem Fraunhofer-Zentrum sowie dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz möglich.

Die TUK ist eine Campus-Uni: Alle Forschungsgebäude und Hörsäle sind nah beieinander. Die Wege zwischen Vorlesungen und Seminaren sind kurz. So bleibt mehr Zeit in den Pausen.
Auch in Sachen Lebenskosten kann Kaiserslautern punkten: Im Vergleich zu Großstädten sind die monatlichen Mietkosten deutlich geringer. Gleich neben der TUK befinden sich Studentenwohnheime und weitere bezahlbare Wohnungen. Langeweile kommt in der Freizeit nicht auf: Der Unisport stellt jedes Semester ein umfangreiches Sportprogramm auf die Beine. Für jeden ist etwas dabei – von Mountainbike- und Kletter-Touren im Pfälzer Wald über Spinning und Zumba bis zu Surfkursen an der Ostsee. Regelmäßig gibt es auch Konzerte und andere Veranstaltungen. Auf dem Campus stehen das Wir-Gefühl und die Gemeinschaft im Vordergrund. Erstsemester finden schnell Anschluss.