Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.Sc. (Mathematik) (m/w/d)

TU Kaiserslautern

Anbieter

Kaiserslautern

Standort

Abitur (allg. Hochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Wissenschaftlich
Verwaltend
Unternehmerisch

Profil der Stelle

Beschreibung

Mathematik – die Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Mit dem Einsatz des Computers zur Simulation von Prozessen und Produkten hat sich das Bild der Mathematik deutlich geändert. Wurde sie früher als reine Grundlagenwissenschaft angesehen, so ist sie heute die Schlüsseltechnologie, die erforderlich ist, um die Abbilder der realen Welt in Modelle der virtuellen Welt umzusetzen.

Die Mathematik hilft bei der Bewältigung der großen gesellschaftlichen Aufgaben und ist ein auf den ersten Blick unsichtbarer, aber unverzichtbarer Bestandteil von vielen Gegenständen und Prozessen des Alltags.

Ihre zahlreichen Facetten machen die Mathematik faszinierend, lebendig und niemals statisch. Dies spiegelt sich auch in den angebotenen Studiengängen wieder: Dank der unterschiedlichen Zielsetzung und der großen Freiheitsgrade in der konkreten Ausgestaltung kannst Du Dein mathematisches Talent ganz individuell und nach Deinen persönlichen Neigungen ausleben. Und: In kaum einem Fach sind die Berufschancen so vielfältig und so gut wie in der Mathematik.


Die (konsekutiven) Bachelor- und Masterstudiengänge sind so konzipiert, dass sie die vier wesentlichen Säulen der Mathematikausbildung in universitären Studiengängen abdecken:

  • Grundlagen (Analysis, Lineare Algebra, Mathematische Modellierung)
  • Ausbildung in die Breite (Überblick über verschiedene Richtungen der reinen und angewandten Mathematik) Ausbildung in die Tiefe (vertiefte Kenntnisse in einem Teilbereich der Mathematik)
  • Ausbildung in einem Anwendungsbereich der Mathematik (Nebenfach)

Die Bachelorstudiengänge vermitteln dabei solide Grundlagen und eine erste (unterschiedlich umfangreiche) mathematische Breitenbildung. Während Du Dich im Bachelorstudiengang Mathematik verstärkt auf Inhalte der reinen und angewandten Mathematik konzentrierst, ist der Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik von Anfang an stark interdisziplinär orientiert mit Schwerpunkt in angewandter Mathematik und Inhalten aus Informatik und den Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL). In den Vertiefungsmodulen hast Du jeweils bereits die Chance, auf Master-Niveau unterrichtet zu werden und aktuelle Themen zu bearbeiten.

In den Masterstudiengängen erfolgt in diesem Bereich eine weitere inhaltliche Vertiefung, die Dich an die aktuelle Forschung heranführt. Ergänzend erwirbst Du in weiteren Teilbereichen der Mathematik mindestens Kenntnisse auf dem Niveau der Vertiefungsmodule des Bachelorstudiums.

Generell sind die Studiengänge von großer Wahlfreiheit geprägt, so dass Du Deine individuelle, Deinen Neigungen entsprechende „Reiseroute“ durch die Gebiete der Mathematik umsetzen kannst.

https://www.uni-kl.de/infotage/unsere-fachbereiche/mathematik/

Jetzt bewerben

06312055045

Über den Anbieter

Kaiserslautern

Gottlieb-Daimler-Straße 47

67663 Kaiserslautern

Deutschland

Wer sich für Technik und Naturwissenschaften interessiert, ist an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) mit über 100 Bachelor-, Master- und Diplomstudiengängen wie Maschinenbau, Informatik und Elektrotechnik bestens aufgehoben.
Zudem sind viele Studiengänge interdisziplinär ausgerichtet. Erweitert wird dieses Angebot durch Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und zahlreichen Lehramtsstudiengängen.

An der TUK wird Wert auf gute Lehre gelegt: Forscher arbeiten etwa daran, Techniken wie Datenbrillen und virtuelle Realität für Praktika zu nutzen. Auch das praktische Arbeiten im Team hat einen großen Stellenwert. Zudem können Studierende schön früh im Studium als Hilfskraft an Forschungsprojekten mitwirken, Einblicke in die Wissenschaft erhalten und sich nebenbei etwas hinzuverdienen. Dies ist auch an den campus-nahen Forschungsinstituten wie dem Max-Planck-Institut für Softwaresysteme, dem Fraunhofer-Zentrum sowie dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz möglich.

Die TUK ist eine Campus-Uni: Alle Forschungsgebäude und Hörsäle sind nah beieinander. Die Wege zwischen Vorlesungen und Seminaren sind kurz. So bleibt mehr Zeit in den Pausen.
Auch in Sachen Lebenskosten kann Kaiserslautern punkten: Im Vergleich zu Großstädten sind die monatlichen Mietkosten deutlich geringer. Gleich neben der TUK befinden sich Studentenwohnheime und weitere bezahlbare Wohnungen. Langeweile kommt in der Freizeit nicht auf: Der Unisport stellt jedes Semester ein umfangreiches Sportprogramm auf die Beine. Für jeden ist etwas dabei – von Mountainbike- und Kletter-Touren im Pfälzer Wald über Spinning und Zumba bis zu Surfkursen an der Ostsee. Regelmäßig gibt es auch Konzerte und andere Veranstaltungen. Auf dem Campus stehen das Wir-Gefühl und die Gemeinschaft im Vordergrund. Erstsemester finden schnell Anschluss.