Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.Eng. (Wirtschaftsingenieurwesen - Elektro- und Informationstechnik) (m/w/d)

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Anbieter

Wolfenbüttel

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Unternehmerisch
Wissenschaftlich
Praktisch

Profil der Stelle

jährlich bis zum 15. Juli (WS) bzw. 15. Januar (SS)

Bewerbungsschluss

1.9. (Wintersemester) bzw. 1.3. (Sommersemester) eines jeden Jahres

Antrittsdatum

Beschreibung

Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)


Lieben Sie technische Herausforderungen und wollen Lösungen wie Smart Home oder Smart Grids mitgestalten?

Campus: Wolfenbüttel

Fakultät: Elektrotechnik

Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Studienart: Vollzeitstudiengang

Dieser Studiengang wird außerdem als Studium im Praxisverbund angeboten.

Dauer: 7 Semester Regelstudienzeit

Beginn: zum Winter- und Sommersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS) bzw. 15. Januar (SS)

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter folgendem Link:

https://www.ostfalia.de/cms/de/immatrikulation/onlinebewerbung/

Andere Angebote des Anbieters an diesem Standort

Über den Anbieter

Wolfenbüttel

Salzdahlumer Str. 46/48

38302 Wolfenbüttel

Deutschland

Ostfalia: Studieren im östlichen Niedersachen

Mit etwa 13.000 Studierenden gehört die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften zu den größten Hochschulen Niedersachsens. Sie bietet an den vier Standorten Wolfenbüttel, Wolfsburg, Salzgitter und Suderburg praxisorientierte Studiengänge in Technik, Sozial-, Rechts-, Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften. Neben den bestehenden Kontakten zu Hochschulen auf allen Kontinenten, die ein Auslandsemester ermöglichen, existieren auch viele Kooperationen zu Ausbildungsbetrieben im Inland, die gemeinsam mit der Ostfalia auch ein duales Studium anbieten. Praxisbezug und Interdisziplinarität stehen hier im Mittelpunkt.

 

13.000 Studierende in mehr als 90 Studiengängen an 12 Fakultäten

 

Die Studiengänge verteilen sich auf die Fakultäten:

- Bau-Wasser-Boden

- Elektrotechnik

- Fahrzeugtechnik

- Gesundheitswesen

- Handel und Soziale Arbeit

- Informatik

- Maschinenbau

- Recht

- Soziale Arbeit

- Verkehr-Sport-Tourismus-Medien

- Versorgungstechnik

- Wirtschaft

 

Infos zum Studium an der Ostfalia finden Sie unter www.ostfalia.de/zsb