Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)

Landeshauptstadt Hannover

Anbieter

Hannover

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Sozial
Wissenschaftlich
Kreativ

Profil der Stelle

Beschreibung

Junge Frau im weißen Polo-Shirt mit der Aufschrift "Berufsfeuerwehr Hannover" vor dem Rathaus © LHH (Wydmuch)

Medizinische Fachangestellte bei der Feuerwehr Hannover

Betriebsärztlicher Dienst

Medizinische*r Fachangestellte*r

Medizinische Fachangestellte (bisherige Bezeichnung: "ArzthelferInnen") assistieren Ärzt*innen bei der Untersuchung und Behandlung, Betreuung und Beratung von Patient*innen und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten in der ärztlichen Praxis durch.

Ausbildungsbeginn: 01.08.2020
Ausbildungszeit: 3 Jahre
Voraussetzung: Realschulabschluss
Bewerbungsschluss: 16.03.2020

Ihr persönliches Profil:

  • mindestens Realschulabschluss
  • gute Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Hilfsbereitschaft
  • EDV-Grundkenntnisse (Office-Anwendungen)

Wir bieten Ihnen: 

  • die vollständige Ausbildung zum*zur medizinischen Fachangestellten
  • Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes nach TVAöD

Ausbildungsinhalte sind unter anderem: 

  • Sprechstundenbegleitung
  • Unterstützung des Feuerwehrarztes bei den Untersuchungen nach berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen
  • Wartung des Praxisinventars
  • allgemeine Organisation der Praxisabläufe

Über den Anbieter

Hannover

Trammpl. 2

30159 Hannover

Deutschland

Wir können Verwaltung und vieles mehr.

Was viele nicht wissen, die Landeshauptstadt Hannover bietet über 30 Ausbildungsberufe an.


Insgesamt sind durchschnittlich ca. 450 Auszubildende bei der Landeshauptstadt Hannover beschäftigt.