Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Fachinformatiker/in - Daten- und Prozessanalyse (m/w/d)

Zurich Gruppe Deutschland

Anbieter

Köln

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Unternehmerisch
Wissenschaftlich

Profil der Stelle

01.09.2023

Antrittsdatum

Beschreibung

Ausbildung Fachinformatik mit Schwerpunkt Daten- und Prozessanalyse (m/w/d)

Wenn du auf der Suche nach einem vielseitigen Beruf mit anspruchsvollen Aufgaben bist, dann ist eine Ausbildung bei der Zurich Gruppe Deutschland im Bereich Fachinformatik mit den Schwerpunkten Daten- und Prozessanalyse (m/w/d) genau das Richtige für dich.

Deine Aufgaben im Schnell-Check:

In der Ausbildung erwirbst du technische, Betriebswirtschaftliche und projektorientierte Qualifikationen und lernst ein großes, international vertretenes Versicherungsunternehmen kennen.

·         Du analysierst Arbeits- und Geschäftsprozesse

·         Du analysierst Datenquellen

·         Du entwickelst IT-Lösungen für digitale Produktions- und Geschäftsprozesse

 

Ausbildungs­voraus­setzungen:

·         Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife

·         Gute Noten in Mathematik, Deutsch, Englisch und Informatik

·         Engagement, Zuverlässigkeit und Bereitschaft, ein hohes Maß an Eigenverantwortung zu übernehmen

·         Logisches und analytisches Denkvermögen

·         Spaß am Umgang mit IT-technischen Anwendungen und dem Lösen von Problemen

·         Strukturiertes und genaues Arbeiten

·         Neugierde und Lernbereitschaft

·         Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

·         Sehr gute PC- und Office-Kenntnisse

 

Deine Vorteile:

·         eine fundierte Ausbildung und ein Vertrag mit der Zurich Gruppe Deutschland, einem der größten Versicherungsunternehmen weltweit

·         gute Berufsaussichten in unserem Unternehmen in unterschiedlichen Bereichen im Innendienst

·         eine hohe Ausbildungsvergütung

·         intensive Betreuung und Weiterbildung durch engagierte Ausbilder und Führungskräfte sowohl in der Praxis als auch in der Theorie

·         Übernahmegarantie bei guten Noten

 

Deine Entwicklungs­möglichkeiten:

·         Möglichkeit der Studienförderung an einer Hochschule deiner Wahl nach gutem Abschluss der Ausbildung

·         Möglichkeit eines Auslandspraktikums schon während der Ausbildung

·         Teilnahme an verschiedenen Seminaren während der Ausbildungszeit zu Themen wie Kommunikation, Selbstorganisation oder Selbstreflektion für deine persönliche Weiterentwicklung 

·         Verschiedene Seminare zur fachlichen Weiterentwicklung, um dich bestmöglich auf deine berufliche Zukunft vorzubereiten

 

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung dauert in der Regel 2,5 Jahre. Bei guten Leistungen kann die Dauer verkürzt werden.

 

Ausbildungsstandorte:

Unser Ausbildungsstandort ist unsere Direktion in Köln Deutz. Hier findet der praktische Ausbildungsteil statt.

Hier kannst du dich über die Berufsschule informieren: 

Heinrich-Hertz-Europakolleg

 

Engagement lohnt sich – auch finanziell:

Unsere Ausbildungsvergütung ermöglicht dir einen guten Start. Bei uns hast du Anspruch auf 30 Tage Urlaub, auf Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie auf die vermögenswirksamen Leistungen in voller Höhe.

Vergütung ab dem 01. September 2022:

1. Ausbildungsjahr: 1.120 EUR
2. Ausbildungsjahr: 1.195 EUR
3. Ausbildungsjahr: 1.280 EUR

 

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Checkliste für Deine Bewerbung

·         Stelle Deine Bewerbung in einer pdf-Datei zusammen.

·         Sprich Deinen Ansprechpartner persönlich an. 

·         Verwende die genaue Firmenbezeichnung und Anschrift des Unternehmens. 

·         Informiere Dich über die genaue Bezeichnung des Ausbildungsberufes. 

·         Achte bei Serienbriefen an verschiedene Unternehmen auf die korrekte Betreffzeile.

·         Vermeide unbedingt Rechtschreibfehler. Lass Deine Bewerbung von Dritten Korrektur lesen.

·         Wähle eine gut lesbare Schriftgröße und Schriftart

·         Strukturiere Deinen Lebenslauf sinnvoll. Dein Werdegang sollte nachvollziehbar sein. 

·         Wähle ein freundliches und ansprechendes Passfoto. 

·         Setze Deine Unterschrift unter das Bewerbungsschreiben und den Lebenslauf. 

·         Lege mindestens die Zeugnisse der letzten beiden Schuljahre bzw. Dein Abschlusszeugnis bei.

·         Füge Deiner Bewerbung gegebenenfalls Praktikantenbescheinigung/-beurteilung oder Arbeitszeugnisse hinzu. 

·         Gib in Deinem Lebenslauf Auskunft über Dein Freizeitverhalten, z. B. zu Hobbys oder Nebenjobs. 

·         Führe besondere Fähigkeiten, wie z. B. Sprachkenntnisse oder IT-Kenntnisse, in Deinem Lebenslauf auf.

 

Über den Anbieter

Köln

Deutzer Allee 1

50679 Köln

Deutschland

Karriere bei Zurich - Gemeinsam Erfolge feiern

Sie wollen beruflich hoch hinaus? Als eines von Deutschlands führenden Versicherungsunternehmen bietet Ihnen Zurich allerbeste Perspektiven. Nutzen Sie Ihre Chancen bei einem attraktiven Arbeitgeber mit einer leistungsgerechten und kollegialen Unternehmenskultur.

 

Wir sind ausgezeichnet

Die Zurich Versicherung ist Deutschlands Top-Arbeitgeber Nummer 1.
Das geht aus dem aktuellen Business Ranking von FOCUS-BUSINESS und dem unabhängigen Research-Analysten FactField GmbH hervor. Mit maximal erreichbaren 200 Punkten und dem jeweils ersten Platz führt die Zurich Gruppe Deutschland sowohl in der Branchenkategorie „Versicherungen“ als auch im Gesamtranking über alle Branchen hinweg.

Das Ranking listet jene Arbeitgeber auf, mit denen die Beschäftigten hierzulande besonders zufrieden sind. Analysiert wurden mehr als 550.000 Bewertungen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie Online-Bewertungen zu über 38.000 Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitenden mit Sitz in Deutschland.

"Wir sind stolz darauf, dass der Kulturwandel, den wir vor vier Jahren gemeinsam angestoßen haben, dazu geführt hat, dass wir nun Deutschlands TOP-Arbeitgeber sind. Das ist für uns Verpflichtung und Ansporn zugleich."

Uwe Schöpe - Personalvorstand und Arbeitsdirektor