Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Staatlich geprüfte/r Vermessungstechniker/in (m/w/d)

Ministerium des Innern des Landes NRW

Anbieter

Düsseldorf

Standort

abgeschlossene Berufsausbildung

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Praktisch
Wissenschaftlich

Profil der Stelle

individuell

Bewerbungsschluss

jährlich zum 01.08.

Antrittsdatum

Beschreibung

Staatlich geprüfte/r Vermessungstechniker/in


Was macht man in diesem Beruf?

Staatlich geprüfte Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker

  • führen eigenverantwortlich Tätigkeiten im Ingenieurbereich aus,
  • werden als Messtruppführer eingesetzt,
  • werden insbesondere bei Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen und -ingenieuren beschäftigt.


In welchen Bereichen liegen die Einsatzschwerpunkte?

  • Geodatenerfassung
  • Geodatenaufbereitung
  • Geodatenbereitstellung
  • Landmanagement


Die Ausbildung zur Staatlich geprüften Vermessungstechnikerin bzw. zum Staatlich geprüften Vermessungstechniker ist eine berufliche Weiterqualifizierungsmaßnahme. Aufbauend auf dem Fachwissen der Erstausbildung zur Vermessungstechnikerin bzw. zum Vermessungstechniker werden neben berufsspezifischen auch fachübergreifende Kenntnisse vermittelt. Die Verbesserung der Kompetenz der Studierenden steht hierbei im Mittelpunkt der Ausbildung. Das breite Spektrum der Ausbildungsinhalte befähigt die Absolventinnen und Absolventen, den stetig steigenden Ansprüchen im Beruf gerecht zu werden. Durch ihre Flexibilität und Kompetenz erfüllen Staatlich geprüfte
Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker die wesentlichen Voraussetzungen, die in der heutigen Gesellschaft von Technikerinnen und Technikern erwartet werden.

Staatlich geprüfte Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker sind befähigt, Vermessungsingenieurinnen und Vermessungsingenieure bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Sie können auch in verschiedenen Arbeitsbereichen, die bisher von Ingenieurinnen bzw. Ingenieuren wahrgenommen wurden, eigenverantwortlich tätig werden. In der Katastervermessung führen Staatlich geprüfte Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker eigenverantwortlich einen Messtrupp. 

Typische Aufgaben …

Die Einsatzschwerpunkte liegen in den Handlungsfeldern Geodatenerfassung, Geodatenaufbereitung, Geodatenbereitstellung, Landmanagement. 


Der Beruf ist für dich geeignet, wenn …


Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung erfolgt berufsbegleitend, in Teilzeitform und dauert drei Jahre (sechs Semester).  

Weitere Infos und freie Ausbildungsplätze findest du unter https://karriere.nrw/ausbildung-beim-land/berufsgruppen/staatlich-gepruefte-vermessungstechnikerinstaatlich-gepruefter-vermessungstechniker 

Jetzt bewerben

0211-8712624

Über den Anbieter

Düsseldorf

Friedrichstraße 62-80

40217 Düsseldorf

Deutschland

Vielfalt erfassen – unsere Welt verstehen

Geodäsie & Geoinformation Was hat die Erde mit einer Kartoffel gemeinsam? Wie hängen Weltraum und Gletscher zusammen? Wie findet der Tunnelbohrer seinen Weg? Die spannenden Ausbildungs- und Studiengänge Geodäsie und Geoinformation liefern Dir die Antworten.

Mach Dich schlau und entdecke die Welt in der wir leben aus einer neuen Perspektive! Werde Expert:in für eines der vielen Tätigkeitsfelder und trage wissenschafts- und datenbasiert zur Bewältigung zukünftiger Herausforderungen bei! Geodäsie und Geoinformation vermitteln Dir das nötige Verständnis und die technischen Skills, dem rasant fortschreitenden Wandel unserer Umwelt zu begegnen.

Besuch uns auch bei Instagram: @weltvermesserer
@geodaesie.nrw