Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.Eng. (Bauingenieurwesen) (m/w/d)

Fachhochschule Erfurt

Anbieter

Erfurt

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Praktisch
Unternehmerisch

Profil der Stelle

15.09.

Bewerbungsschluss

Antrittsdatum

Beschreibung

Bauingenieurwesen
Sei schlau…
…studier‘ in Erfurt BAU!


Die Baubranche stellt einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Rund zehn Prozent des deutschen Bruttoinlandprodukts werden jährlich in dieser Branche erwirtschaftet. Das Bauingenieurwesen-Studium bietet das notwendige Lehrkonzept, um sich für eine der vielfältigen Tätigkeiten in diesem Sektor zu qualifizieren.


Ist das was für mich?

Wenn du gerne planst, organisierst, kommunizierst und Interesse daran hast, Einfluss auf die gebaute Umwelt zu nehmen, könnte das Studium im Bauwesen von Interesse sein! Ganz ehrlich: das ingenieurtechnisch und naturwissenschaftlich geprägte Studium ist mit Sicherheit nicht das leichteste. Idealerweise kommst du mit der Mathematik gut zurecht und hast Spaß an Physik oder in der Chemie. Aber verschiedene, vor Studienbeginn angebotene Brückenkurse, wie z.B. in der Mathematik, erleichtern dir den Übergang in das Studium. Letztlich musst du für dich selbst entscheiden, ob dir das Studium des Bauingenieurwesens liegt.


Wie läuft das Studium ab?
Das Studium Bauingenieurwesen beginnt mit einem naturwissenschaftlich-technischen Grundlagenstudium, auf das die anwendungsorientierten Fächergruppen aufbauen. Diese fachliche Vertiefung in drei Fächergruppen erfolgt im 6. Semester. Schon während des Bachelorstudiums kann man sich so, seinen Neigungen entsprechend, in der einen oder anderen Richtung vertiefende Kenntnisse aneignen, die einem den Einstieg in das Berufsleben oder die Selbständigkeit erleichtern. Im 7. Semester ist das 12-wöchige Ingenieurpraktikum abzulegen. Das Studium schließt mit einer Bachelorarbeit an unserer Hochschule ab.


Modernste Ausstattung

Die Fachrichtung Bauingenieurwesen verfügt über gut ausgestattete Baustoff-, Straßenbau-, Grundbau- und Wasserbaulabore sowie eine Laborhalle mit bauphysikalischer und bautechnologischer Ausrüstung. Unter diesen Rahmen- bedingungen findet ein erheblicher Teil der Ausbildung unter der Anleitung von erfahrenen Laboringenieuren statt.

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Jetzt bewerben

0361/6700-7557

Über den Anbieter

Erfurt

Altonaer Str. 25

99085 Erfurt

Deutschland

Die Fachhochschule Erfurt ist eine junge Hochschule mit langer Tradition. Das breite Fächerspektrum erstreckt sich über die Bereiche Mensch, Natur, Raum und Technik. Das abwechslungsreiche und effektive Studium verbindet wissenschaftliche Ausbildung mit praxisorientierten Anwendungen. Zahlreiche Kontakte zu Unternehmen und Einrichtungen bieten den Studierenden einen engen Praxisbezug und gewährleisten nach Abschluss des Studiums einen schnellen Berufsstart.

Vielfältige Studienangebote

In 6 Fakultäten mit 13 verschiedenen Fachrichtungen bietet die Fachhochschule Erfurt über 30 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Das vielfältige Studienangebot erstreckt sich von Wirtschaft und Soziales über Technik bis hin zu Gestaltung oder Studiengängen zur Landnutzung. Studierende haben zudem die Möglichkeit einen dualen Studiengang zu belegen,  berufsbegleitend oder in Teilzeit zu studieren.

Der Fokus des Studienangebots liegt auf einer praxisorientierten Ausbildung, die durch Forschungsaktivitäten und Kooperationen mit Wirtschaft, Verwaltung und Politik gesichert ist. Diese vielfältigen Kontakte werden von den Studierenden in Exkursionen, Projekten und Abschlussarbeiten intensiv genutzt. Wahlfächer und verschiedene Vertiefungsrichtungen ermöglichen zudem eine individuelle Ausrichtung des Studienabschlusses.

Sprachangebote von Chinesisch bis Spanisch sowie Angebote zum Erwerb berufsrelevanter Schlüsselqualifikationen - wie Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, Existenzgründung oder Rhetorik - runden die komplexe Ausbildung ab.

Forschung

Im Rahmen ihres spezifischen Forschungsprofils bündelt die Fachhochschule Erfurt ihre Kompetenzen in den folgenden drei Forschungsschwerpunkten:  

  • Innovative Verkehrssysteme und effiziente Logistik-Lösungen
  • Kindheit, Jugend, soziale Konfliktlagen
  • Nachhaltiges Planen und Bauen, Landnutzungs- und Ressourcenmanagement

Darüber hinaus gibt es durch die interdisziplinäre Ausrichtung der Hochschule weitere vielfältige Forschungsthemen.

das Studium verbindet wissenschaftliche Ausbildung mit praxisorientierten Anwendungen

breites Fächerspektrum über die Bereiche Mensch, Natur, Raum und Technik