Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.Eng. (Ingenieurpädagogik) (m/w/d)

Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences

Anbieter

Mittweida

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Sozial
Wissenschaftlich
Praktisch

Profil der Stelle

15. Juli

Bewerbungsschluss

Wintersemester

Antrittsdatum

Beschreibung

Industrie und Handwerk brauchen Nachwuchs. Bilde ihn als Berufsschullehrer:in für das technische Lehramt aus!

Es ist kein Geheimnis, dass Unternehmen in Industrie und Handwerk in Deutschland verzweifelt nach neuen Mitarbeiter:innen suchen. Was aber nur wenige wissen: Lehrpersonal in Berufsschulen ist ebenso Mangelware.

Mit dem Studiengang Ingenieurpädagogik an der Hochschule Mittweida und einem verkürzten Lehramtsstudium an der Technischen Universität Dresden füllst du diese Lücke. Als Berufsschullehrer: in bildest du nach deinem Studium angehende Handwerker:innen in technischen Fächern wie Elektrotechnik/ Mechatronik, Physik oder Maschinentechnik aus.

Der Clou: Bevor du das Staatsexamen als Lehrer:in ablegst, absolvierst du ein vollwertiges Ingenieur:innenstudium mit Pädagogik-Anteilen. Das bringt den Vorteil, dass du den Schüler:innen praxisrelevantes Wissen vermittelst, statt nur naturwissenschaftliche Theorie an die Tafel zu schreiben.

Karriereperspektiven

Die besten Lehrer:innen sind jene, die Theorie mit Beispielen aus dem Leben der Schüler:innen erklären.

Genau deshalb haben wir beim Studium der Ingenieurpädagogik zwei Studienschwerpunkte miteinander kombiniert. Einerseits das Ingenieur:innenstudium, andererseits die Pädagogik. Mit diesem Wissen kannst du dich dem Berufsschulalltag in den technischen Fächern beruhigt stellen. Lehrer:innen für das technische Lehramt werden gesucht. Durch die mögliche Verbeamtung bei Neueinstellung mit der Besoldungsstufe A13 hast du eine sehr sichere Zukunftsperspektive.

Gleichzeitig bietet sich dir aber auch eine andere Option. Wenn du bei den Praktika während deines Studiums feststellen solltest, dass du nicht nur unterrichten möchtest, kannst du statt des Lehramtsstudiums anschließend ebenso ein Masterstudium anhängen oder direkt mit deinem Bachelor-Abschluss in die Industrie wechseln. Da du ein vollwertiges Ingenieurstudium absolviert hast, bist du für jede Tätigkeit als Projektingenieur:in geeignet. Aufgrund der Pädagogikanteile deines Bachelor-Studiums hast du aber zudem einen Vorteil, wenn du im Betrieb Verantwortung für die Ausbildung und Anleitung der Azubis übernimmst.


Über den Anbieter

Mittweida

Technikumpl. 17

09648 Mittweida

Deutschland

Die Hochschule Mittweida bietet mehr für dich.

Mehr Studienangebote, mehr Unterstützung während deines Studiums, mehr Möglichkeiten dich selbst zu verwirklichen.

Wer in Mittweida studiert, lernt die Realität seines künftigen Berufs kennen:

Wir verschreiben uns den angewandten Wissenschaften, verstaubte Theorie findest du woanders. Von Medien und interkultureller Kommunikation über Wirtschaft oder Soziale Arbeit bis zu Informatik und zukunftssicheren Technik-Klassikern wie Elektrotechnik und Maschinenbau – bei uns findest du den Studiengang, der dich wirklich interessiert. Dabei achten wir darauf, dass die Studiengänge immer die aktuellsten Trends auf dem Arbeitsmarkt aufnehmen. So sind wir die erste staatliche Hochschule in Deutschland, die neben einem Games-Studium auch ein eSports-Angebot in ihrem Programm hat.

Ein kleiner Pluspunkt: Neben unseren einzigartigen Inhalten lebst du in Mittweida günstig. Studieren und Reisen statt Jobben und Rackern.