Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.Sc. (Allgemeine und Digitale Forensik) (m/w/d)

Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences

Anbieter

Mittweida

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Wissenschaftlich
Praktisch
Unternehmerisch

Profil der Stelle

15. Juli

Bewerbungsschluss

Wintersemester

Antrittsdatum

Beschreibung

Studienziel


Computer, Internet und Digitalisierung haben neue Betätigungsfelder für Verbrecher geschaffen. Nutze die Mittel der Informatik, um sie aufzuklären oder zu verhindern.


Der Schwerpunkt des Studiengangs liegt auf der Verknüpfung und Analyse von digitalen und digitalisierten forensischen Daten. Du lernst, die von Ermittlern bei der klassischen Tatortarbeit oder digital gesicherten Daten methodisch auszuwerten, zu analysieren und zu interpretieren, sodass sie auch als Beweismittel in einem Strafverfahren vor Gericht eingesetzt werden können.


Neben umfangreichem Informatikwissen erwirbst und vertiefst du im Studium grundlegende naturwissenschaftliche Kenntnisse und Methoden zur Modellierung und Simulation komplexer Systeme im Bereich der modernen Forensik.


Karriereperspektiven


Ohne Informatik geht in der modernen Fallarbeit nichts. Wer sie zu nutzen weiß, kann zum gefragten Experten für Polizei, Gerichte und Unternehmen werden.


Eines der wichtigsten Prinzipien der Forensik ist die Locard’sche Regel: Es gibt keinen Kontakt zwischen zwei Objekten, ohne dass wechselseitige Spuren entstehen. Solche Spuren im Digitalen zu finden, zu sichern und zu analysieren, ist für Behörden und Unternehmen noch immer eine riesige Herausforderung. Die digitale Forensik ist eine junge Disziplin, entsprechend fehlt Fachpersonal.
Mit dem fachspezifischen Wissen aus Mittweida wirst du zum IT-Experten, der Behörden bei der Aufklärung von Verbrechen unterstützt oder Unternehmen und Institutionen im Bereich IT-Sicherheit hilft, diese erst gar nicht geschehen zu lassen. Du arbeitest beispielweise als


  • Cyberkriminalist bei BKA, Junior Cyber-Sicherheitsanalyst des BND, IT-Forensiker als Offizier der Bundeswehr,
  • Network & IT Security Consultant für Unternehmen,
  • Softwareentwickler für Forensik, IT-Security und Biometrie,
  • Penetration Tester in der IT-Sicherheit,
  • Big Data Analyst für Unternehmen der Industrie
  • Gutachter und forensischer Dienstleister für und in
  • Ermittlungsbehörden (Polizei, Staatsanwaltschaft, Zoll)

Über den Anbieter

Mittweida

Technikumpl. 17

09648 Mittweida

Deutschland

Die Hochschule Mittweida bietet mehr für dich.

Mehr Studienangebote, mehr Unterstützung während deines Studiums, mehr Möglichkeiten dich selbst zu verwirklichen.

Wer in Mittweida studiert, lernt die Realität seines künftigen Berufs kennen:

Wir verschreiben uns den angewandten Wissenschaften, verstaubte Theorie findest du woanders. Von Medien und interkultureller Kommunikation über Wirtschaft oder Soziale Arbeit bis zu Informatik und zukunftssicheren Technik-Klassikern wie Elektrotechnik und Maschinenbau – bei uns findest du den Studiengang, der dich wirklich interessiert. Dabei achten wir darauf, dass die Studiengänge immer die aktuellsten Trends auf dem Arbeitsmarkt aufnehmen. So sind wir die erste staatliche Hochschule in Deutschland, die neben einem Games-Studium auch ein eSports-Angebot in ihrem Programm hat.

Ein kleiner Pluspunkt: Neben unseren einzigartigen Inhalten lebst du in Mittweida günstig. Studieren und Reisen statt Jobben und Rackern.