Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.A. (Costume and Make-up Design) (m/w/d)

BSP Business School Berlin

Anbieter

Berlin

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Kreativ
Praktisch
Sozial

Profil der Stelle

Keine Bewerbungsfristen - Sie können sich jederzeit für das NC-freie Studium an der BSP bewerben.

Bewerbungsschluss

01. Oktober

Antrittsdatum

Beschreibung

OVERVIEW


Im Bachelorstudiengang Costume and Make-up Design bildet die Vermittlung fach-
spezifischer Grundlagen der visuellen Gestaltung und digitale Visualisierungstech-
niken in Kombination mit berufsfeldbezogenen Kompetenzen in Kostüm- und Mas-
kenbild den inhaltlichen Fokus. Der Bachelorstudiengang ermöglicht, die eigenen
Fähigkeiten in künstlerischer, handwerklicher und wissenschaftlicher Hinsicht zu
entwickeln und qualifiziert dazu eigene Ideen im Zusammenspiel mit Szenografen,
Fotografen, Regisseuren, Produktionsleitern, Models oder Schauspielern zu entwi-
ckeln und umzusetzen.


Vielfältigkeit und Interdisziplinäre Arbeitsformen
Kostüm- und Make-up Designer sind überall da gefragt, wo Szenerien erstellt, Mo-
debilder kreiert oder Events organisiert werden.


Der Bachelorstudiengang greift das individuelle Interesse der Studierenden an einer
Tätigkeit im Bereich Kostüm und Make-up für Mode, Theater oder Film auf und bietet
einen international ausgerichteten Abschluss in einem Studiengang, der gestalteri-
sche, wissenschaftliche und anwendungsorientierte Anforderungen erfüllt.


Fähigkeiten entfalten und Ideen visualisieren
Der Bachelorstudiengang eröffnet umfassende Möglichkeiten, die eigenen Fähig-
keiten in künstlerischer, handwerklicher und wissenschaftlicher Hinsicht zu entwi-
ckeln und schafft die Qualifikation dazu, Ideen in Szenerien, Charakteren und Formen
der Mode, des Theaters oder Films umzusetzen. Die Studierenden erlernen bereits
innerhalb des Studiums anwendungsbezogen zu arbeiten und in Studienprojekten
Entwurfsideen experimentell zu generieren und kritisch zu hinterfragen.


Konzepte und Abläufe
Das Tätigkeitsfeld ist breit und wird durch digitale, intermediale und interdiszipli-
näre Inszenierungsformen fortlaufend erweitert und neu ausgelotet. Entsprechend
wird von Kostüm- und Make-up Designern nicht nur die künstlerische Realisierung
von masken- oder kostümbildnerischen Konzepten erwartet, sondern auch, dass sie
die komplexen ineinandergreifenden Abläufe verstehen und im Zusammenspiel mit
allen Protagonisten professionell agieren.


Berufspraxis
Im fünften Semester bietet das Projektstudium die Chance die im Laufe des Studi-
ums erworbenen Fähigkeiten in die Berufspraxis umzusetzen. Berlin mit seiner le-
bendigen Kulturszene und den unzähligen unterschiedlichen Spielformen von Mode,
Theater, Film, Crossover erweist sich hierbei als idealer Studienort, der eine frühe
Implementierung des Wissens in die Berufspraxis, z.B. bei Film- und Fernsehpro-
duktionen, Modeveranstaltungen, Werbung und Styling oder Theater/Oper/Ballett,
ermöglicht

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Studienberatung & Bewerbermanagement


Mobil: +49 15140 04 23 73
Telefon: +49 30 76 68 37 5 -140
Mail: bewerbung@businessschool-berlin.de
www.fakultaet-creative-business.de

Über den Anbieter

Berlin

Calandrellistraße 1-9

12247 Berlin

Deutschland

Dieser Anbieter hat leider keine weiteren Informationen hinterlegt.