Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.A. (Heilpädagogik) (m/w/d)

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB)

Anbieter

Berlin

Standort

Abitur (allg. Hochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Sozial
Wissenschaftlich
Praktisch

Profil der Stelle

15.07.2022

Bewerbungsschluss

01.10.2022

Antrittsdatum

Beschreibung

„Es ist normal verschieden zu sein!“ Mit dem B.A.-Studiengang Heilpädagogik haben wir 2005 als eine der ersten Hochschulen Deutschlands ein zukunftsweisendes, interdisziplinäres Programm entwickelt, das in Theorie und Praxis konsequent der Idee der inklusiven Pädagogik folgt. Weg von der defizitorientierten Förderung hin zu einer ressourcen- und lebensweltorientierten Begleitung im jeweiligen Sozialraum.

Das Studium vermittelt Ihnen fachwissenschaftliche Kenntnisse der Heilpädagogik und ihre Nachbardisziplinen, um im Sinne des Inklusionsbegriffs professionell tätig sein zu können. Sie lernen, Menschen mit Beeinträchtigungen in ihrer Vielfalt anzunehmen und entsprechend ihrer Bedürfnisse zu begleiten. Ziel ist die Veränderung von Haltungen, Einstellungen und Menschenbildern, die Segregation und Separation stützen und fördern, sowie die strukturelle Beseitigung institutioneller, bildungspolitischer, sozialer, baulicher, wirtschaftlicher und politischer Barrieren.


Benötigte Bewerbungsunterlagen

Zu einem Studium in einem B.A.-Studiengang an der KHSB können Sie zugelassen werden, wenn Sie

  • die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife oder
  • eine vom Senat von Berlin im Einzelfall anerkannte Fachhochschulzugangsberechtigung oder ein allgemeines Zugangsrecht (i. S. § 11 Abs. 1 BerlHG) oder
  • ein fachgebundenes Hochschulzugangsrecht (i. S. § 11 Abs. 2 BerlHG), eine für das Studium geeignete abgeschlossene Berufsausbildung erworben haben. 

Eine besondere Zugangsvoraussetzung für den Studiengang B.A. Heilpädagogik ist das Orientierungspraktikum.

Über den Anbieter

Berlin

Köpenicker Allee 39

10318 Berlin

Deutschland

Die Katholische Hochschule für Sozialwesen ermöglicht Studierenden eine fundierte akademische Ausbildung – forschungsstark, praxisnah und persönlichkeitsbildend zugleich.

Sie ist ein Ort, an dem Lehren und Lernen heißt, dialogisch um befriedigende Antworten zu ringen – offen, kritisch und im wechselseitigen Respekt.

Als kirchliche Hochschule ist sie denjenigen solidarisch verpflichtet, deren Teilhabe- und Entfaltungsmöglichkeiten eingegrenzt werden. Ihr Anliegen ist es, Studierende zu einem wissenschaftlich fundierten und ethisch reflektierten Diskurs über die Klärung und Verteidigung der humanen Grundlagen unserer Gesellschaft anzuregen.

Als staatlich anerkannte Hochschule in der Trägerschaft des Erzbistums Berlin steht sie Studierenden aller Weltanschauungen offen. Sie inspiriert dazu, verschiedene Perspektiven auf die Welt einzunehmen, die eigene Urteilsbildung zu schärfen, gesellschaftliche Widersprüche aufzudecken und Möglichkeiten wie Grenzen akademischen Wissens zu reflektieren.