Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Logopäde/in (m/w/d)

BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH

Anbieter

Berlin

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Wissenschaftlich
Sozial
Kreativ

Profil der Stelle

01.04. - 30.04.2022

Bewerbungsschluss

Oktober 2022

Antrittsdatum

Beschreibung

Ausbildung in der Logopädie

Die dreijährige Vollzeitausbildung Logopädie gliedert sich in einen fachtheoretischen und einen praktischen Unterrichtsteil. Die Ausbildungsinhalte sind auf die Erfordernisse der therapeutischen Tätigkeiten der Logopäden abgestimmt. Neben einem internen Praktikum runden zwei 8-wöchige externe Praktika – nach Möglichkeit in Einrichtungen des ukb – aber auch und in Praxen von Kooperationspartnern die theoretische und praktische Ausbildung ab.

Die Logopädie ist zu einem festen Bestandteil der medizinischen Versorgung von Menschen mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen geworden. Logopäden begleiten Menschen jeden Alters.

Beginn: am 01.10. jeden Jahres

Dauer: 3 Jahre

Lerninhalte: 

  • verschiedene Gebiete der Logopädie
  • medizinische und sozialwissenschaftliche Fächer
  • Stimmbildung und Sprecherziehung
  • Hospitationen bei Therapien
  • Behandlung eigener Patienten unter Supervision

Bewerbung: Wir freuen uns auf Deine Bewerbung im .pdf – Format.



Benötigte Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben mit Ihrer Motivation
  • Lebenslauf
  • Kopie vom Schulabschlusszeugnis
  • ärztliches Attest

  • Über den Anbieter

    Berlin

    Warener Str. 7

    12683 Berlin

    Deutschland

    Starten Sie Ihre Karriere im Unfallkrankenhaus Berlin!

    Als Berufsgenossenschaftliches Krankenhaus und Maximalversorger bietet Ihnen das ukb durch seine qualifizierte Ausbildung das geeignete Fundament für eine hervorragende berufliche Perspektive.

    Ob Pflegedienst, operationstechnische Assistenz oder kaufmännischer Bereich:

    Die Gesundheitsbranche hat Zukunft – seien Sie dabei!