Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d)

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Anbieter

Berlin

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Praktisch
Sozial
Verwaltend

Profil der Stelle

offen

Bewerbungsschluss

01.09.2022

Antrittsdatum

Beschreibung

Was sind deine Aufgaben?

- Erlernen des Fahrens von Bus, U-Bahn oder Straßenbahn
- Unterstützen bei organisatorischen Aufgaben wie z. B. dem Erstellen von Fahr- und Dienstplänen
- Kennenlernen grundlegender technischer Ausstattung unserer Fahrzeuge, sodass du bei kleinen technischen Störungen am Fahrzeug weißt, was zu tun ist – z.B. beim Einsatz in unseren Betriebswerkstätten
- Regelmäßiger Kontakt zu unseren Kunden
- Du erlernst z.B. in unserem Call Center oder Beschwerdemanagement den Umgang mit kleinen Konflikten

Was bringst du mit?

- Wenn du das Fahren unserer Busse erlernen möchtest, musst du vor dem 31.01.2003 geboren sein.
- Wenn du das Fahren unserer U-Bahnen oder Straßenbahnen erlernen möchtest, musst du vor dem 01.05.2002 geboren sein oder du bist vor dem         01.09.2004 geboren und seit Februar 2022 im Besitz eines Führerscheins der Klasse B. (Anforderung gemäß § 11 BOStrab).
- Falls du bereits im Besitz eines Führerscheins bist, darfst du maximal 1 Punkt im Fahreignungsregister (FAER) haben.
- Bis zum Ausbildungsstart hast du mindestens deinen mittleren Schulabschluss (MSA) in der Tasche.
- Du hast gerne direkten Kontakt zu Kunden.
- Auch technische Dinge bereiten dir Spaß.
- Verantwortungsvolle Aufgaben übernimmst du gerne.
- Du bist bereit, auch in Schichtarbeit tätig zu sein.
- Deutschkenntnisse in Wort und Schrift bringst du mit.

 

Was erwartet dich?

- Eine abwechslungsreiche 3-jährige Ausbildung in Berlin, die du mit guten Leistungen verkürzen kannst
- Sicherer Ausbildungsplatz mit attraktiver Vergütung, Weihnachtsgeld und persönlichem Fahrausweis
- 28 Tage Urlaub
- Übernahme für mindestens ein Jahr und einen Tag, bei sehr guten Leistungen übernehmen wir dich sogar unbefristet
- Möglichkeit einer Teilzeitausbildung                                                                                                                                                                                         - Möglichkeit zur Qualifikation für weitere Karrierewege, wie z.B. Gruppenleiter/in, Fahrmeister/in oder Dienstzuteiler/in
- Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach TVAöD-BBiG
 

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Bewirb dich direkt online über die Stellenausschreibung mit den folgenden Unterlagen:
- Lebenslauf, der Infos zum (voraussichtlichen) höchsten Schulabschluss enthält
- Letztes Schulzeugnis und ggf. Abschlusszeugnis
- Falls du schon mal ein Praktikum oder Ähnliches gemacht hast, schick uns gerne eine Kopie des Praktikumszeugnisses
- Auszug aus dem Fahreignungsregister (FAER) 

Über den Anbieter

Berlin

Holzmarktstraße 15

10179 Berlin

Deutschland

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch.

Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? 

Du drehst gern am Rad oder lässt die Funken fliegen, stehst auf Elektro oder Heavy Metal, hast echte Management-Qualitäten oder beherrschst das Chaos? Dann hier unser Tipp: Schnapp dir einen unserer dreizehn Ausbildungsberufe – entweder im gewerblich-technischen, im kaufmännischen Bereich oder im Fahrbetrieb. Darüber hinaus bieten wir auch duale Studiengänge an. Eine Ausbildung bei der BVG ist auch was für taffe Mädels, Was Jungs können, haben Mädchen ebenfalls drauf. Fräsen zum Beispiel. Oder Programmieren. Selbst Gleise verlegen ist auch Frauensache.  

Das siehste genauso? Dann willkommen an Bord! Du bist unser Mann. Beziehungsweise unsere Frau.