Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

B.A. (Hotel- & Tourismusmarketing) (m/w/d)

IST-Hochschule für Management GmbH

Anbieter

München

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Unternehmerisch
Verwaltend
Sozial

Profil der Stelle

Sommersemester: 15. Februar, Wintersemester: 15. August

Bewerbungsschluss

Sommersemester: 1. April, Wintersemester: 1. Oktober

Antrittsdatum

Beschreibung

Dualer Bachelor Hotel- und Tourismusmarketing

Dual studieren und trotzdem Zeit für Familie und Freunde haben geht nicht? Doch! Der Fernstudiengang im Bachelor „Hotel und Tourismusmarketing“ der IST-Hochschule für Management gibt Ihnen in einer einzigartigen Kombination aus Theorie und Praxis die Möglichkeit, sich Ihre Zeit selbst flexibel einzuteilen. So können Sie sowohl Ihr Arbeitspensum als auch Ihr Privatleben und Ihre Studienleistungen miteinander verbinden.

Mit aktuellsten Online-Vermittlungsformen können Sie selbst entscheiden, wo und wann Sie lernen möchten. Der Großteil der Zeit bleibt Ihnen dabei für das Kennenlernen Ihres selbst ausgewählten Arbeitgebers im Tourismus und Hotelbereich.

Die IST-Hochschule bietet Ihnen dazu personalisierte Unterstützung, in dem betriebswirtschaftliche und managementrelevante Grundlagen mit Spezialisierungsfächern aus tourismus-, hotel- und marketingspezifischen Modulen kombiniert werden. Zudem können Sie zwischen von Branchenexperten ausgezeichneten Wahlmodulen entscheiden.

Studieninhalte:

Damit Sie bereits während des Studiums einen guten Auftritt bei Ihrem Arbeitgeber haben, bietet das Studienangebot eine individuelle Kombination aus Grundlagen und Spezialisierungsmöglichkeiten. Mögliche Fächer sind u.a.:

·         BWL

·         Trends und Innovationen im Tourismus

·         Hotel- & International Marketing

·         Hotel- und Qualitätsmanagement

·         Kundenintegration und Kommunikation

·         Business Englisch

·         Eventmanagement u.v.m.

Vermittlungsform:

Der duale Bachelor wird als Fernstudium durchgeführt. Jedes Modul wird Ihnen inhaltlich durch Ihre berufliche Erfahrung im Unternehmen als auch online durch theoretische Lernkonzepte vermittelt.

Zugangsvoraussetzungen:

Bei der IST-Hochschule sind Sie sowohl mit als auch ohne abgeschlossene (Fach-)Hochschulreife willkommen. Rufen Sie uns gerne an oder besuchen unsere Website, um weite Informationen zu erhalten.

Tätigkeitsfelder:

Im Hotel- und Tourismusmarkt gibt es weltweit unzählige Arbeitgeber. Zu den vielfältigen Optionen nach Abschluss dieses Studiums gehören:

·         National und international agierende Hotels und Hotelketten

·         Urlaubsresorts und Ferienclubanlagen

·         Reiseveranstalter

·         Touristikkonzerne

·         Fluggesellschaften und Flughäfen

·         Kreuzfahrtgesellschaften

·         Nationale und internationale Verbände und Institutionen 

·         Bus- und Bahnunternehmen

·         Freizeitunternehmen

 

Beginn & Dauer:

Beginn:

·         Sommersemester: 01.04.

·         Wintersemester: 01.10.

Dauer: 7 Semester (2,5 Jahre) mit Option der Verlängerung.

Kosten:

Vornehmlich werden die Kosten bei einem dualen Studium von Ihrem Arbeitgeber übernommen. Diese belaufen sich auf 329€ monatlich (13.818€ insgesamt).

 

Jetzt bewerben

+49 89 2196108 40

Über den Anbieter

München

Elsenheimerstraße 9

80687 München

Deutschland

Die staatlich anerkannte IST-Hochschule für Management bietet branchenspezifische Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Fitness & Gesundheit, Sport & Management, Tourismus & Hospitality sowie Kommunikation & Wirtschaft an. Die Fernstudiengänge eignen sich sowohl für Schulabgänger, die einen beruflichen Einstieg in die jeweilige Branche anstreben, als auch für Personen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten. Alle Angebote zeichnen sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochene Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen.