Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Beamte/r dritte Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (m/w/d)

Stadt Nürnberg

Anbieter

Nürnberg

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Unternehmerisch
Sozial

Profil der Stelle

28.02.2022

Bewerbungsschluss

01.10.2022

Antrittsdatum

Beschreibung

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Mit rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehreren hundert Nachwuchskräften sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Wir bieten vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten mit langfristigen Perspektiven.


Hinweis: Deine Bewerbung kannst Du bitte online ab 15. März 2021 (bis 04. Juli 2021) unter lpa.bayern.de  (Studienplätze – Anmeldung –Online-Antrag) absenden. Bitte wähle im Online-Antrag bei Studienrichtungen „Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) in der Kommunalverwaltung“ – Arbeitsort: „Stadt Nürnberg“ aus . Das Einsenden von Bewerbungsunterlagen ist nicht erforderlich.


Berufsbild

  • Dein dreijähriges Duales Studium absolvierst Du an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof mit den Studieninhalten Recht, Wirtschafts- und Finanzlehre sowie Verwaltungsorganisation
  • In den Praxisphasen durchläufst Du verschiedene Abteilungen bei der Stadt Nürnberg und erlangst einen Einblick in das vielfältige Aufgabengebiet einer modernen Großstadtverwaltung
  • Du erlernst, die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger in den unterschiedlichsten Lebenslagen zu bearbeiten, und wir machen Dich fit für die Anwendung von Rechtsvorschriften in der gesamten Stadtverwaltung
  • Du nimmst an vielfältigen Seminaren teil, z.B. Kommunikation im Bürgerkontakt, IT-Anwendungen und Prüfungsvorbereitung
  • Das Studium qualifiziert Dich für die Sachbearbeitung in schwierigen und rechtlich komplexen Fragestellungen, z.B. Erteilung von Baugenehmigungen, Beurkundung von Eheschließungen und Geburten oder Ausstellung von Gebührenbescheiden

Ihr Profil

  • Du besitzt die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife, die unbeschränkte Fachhochschulreife oder verfügst über einen gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss
  • Du nimmst erfolgreich an der Auswahlprüfung des Bayerischen Landespersonalausschusses (Anmeldung unter lpa.bayern.de) und am ergänzenden Auswahlverfahren der Stadt Nürnberg teil
  • Du hast die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaats der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • Du hast ein freundliches Auftreten, kannst Dich gut ausdrücken und verfügst über Verhandlungsgeschick sowie Organisationstalent

Unser Angebot

  • Selbstständige Übernahme von Aufgaben innerhalb des Teams mit Unterstützung und persönlicher Betreuung durch die Ausbildungsabteilung

  • Sinnvolle Mitgestaltung der Stadt und sinnvolle Tätigkeiten für die Bürger/innen Nürnbergs

  • Attraktive Vergütung mit Jahressonderzahlung im Beamtenverhältnis auf Widerruf sowie 30 Tage Urlaubsanspruch im Kalenderjahr und flexible Arbeitszeiten

  • Zuschuss zum VGN-Firmenabo bzw. Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn

  • Kostenlose Unterbringung während der theoretischen Studienabschnitte
  • Sehr gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Studium

  • Unterstützung zur Prüfungsvorbereitung durch Lerngruppen und Freistellungen zum Selbststudium

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung erfolgt über lpa.bayern.de, eine Einsendung von Unterlagen oder eine Online-Bewerbung über karriere.nuernberg.de ist nicht erforderlich. Alle Informationen zu dem Bewerbungsverfahren findest du unter diplomverwaltungswirt.nuernberg.de

Über den Anbieter

Nürnberg

Fünferpl. 2

90403 Nürnberg

Deutschland

Wir, die Stadt - das sind 12.000 Beschäftigte in mehr als 200 unterschiedlichen Berufen und Fachrichtungen.

Um gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern an einer zukunftsfähigen und innovativen Stadt zu bauen, benötigen wir engagierte und motivierte Mitarbeitende.

Nicht die Gewinnmaximierung bestimmt unser unternehmerisches Streben, sondern der wirtschaftlich effiziente und sinnvolle Dienst an der Allgemeinheit.