Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Duales Studium im Beamtenverhältnis (m/w/d)

Stadt Nürnberg

Anbieter

Nürnberg

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Unternehmerisch
Wissenschaftlich

Profil der Stelle

28.02.2022

Bewerbungsschluss

15.09.2022

Antrittsdatum

Beschreibung

Duales Studium zur Beamtin / zum Beamten (w/m/d) für die dritte Qualifikationsebene, Fachrichtung Verwaltungsinformatik


Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Mit rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehreren hundert Nachwuchskräften sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Wir bieten vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten mit langfristigen Perspektiven.

Berufsbild

  • Dein dreijähriges duales Studium absolvierst Du an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften und an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof
  • Zu den Studieninhalten gehören die Vermittlung von fachspezifischen Informatikkenntnissen, wie z.B. Datenverarbeitungssysteme und Programmiersprachen, allgemeines Verwaltungsrecht sowie Wirtschaftslehre
  • In den Praxisphasen durchläufst Du verschiedene IT-Abteilungen bei der Stadt Nürnberg und erlangst einen Einblick in das vielfältige Aufgabengebiet der Informationstechnologie einer modernen Großstadtverwaltung
  • Du unterstützt dabei über 60 Dienststellen, Eigenbetriebe und weitere kommunale Beteiligungen und sammelst Erfahrung in vielfältigen Tätigkeitsbereichen wie der Analyse von Kundenanforderungen, der Administration von Systemen und Rechnernetzen, der Anwendungs- und Datenbankentwicklung, dem Software-Engineering, sowie der Anpassung, Beschaffung und Installation von Hard- und Software bis hin zu Consulting, Schulung von Anwenderinnen und Anwendern und IT-Sicherheit
  • Das Studium vermittelt sowohl ein breit gefächertes als auch ein übergreifendes Wissen und bietet Dir die Möglichkeit, den Bereich in dem Du später deinen Weg bei der Stadt Nürnberg beginnen möchtest für Dich zu identifizieren

Dein Profil

  • Du besitzt die allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss
  • Du hast in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0
  • Du nimmst erfolgreich an einem Eignungstest des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung teil
  • Du hast die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaats der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • Deine körperliche Belastbarkeit ist zwingende Voraussetzung z. B. um schwerere Geräte (bis 15 kg) zu heben und zu tragen und Du bist in der Lage, Arbeiten auf Leitern zu erledigen
  • Du hast Interesse an vielfältigen Aufgaben im IT-Bereich und Freude am Umgang mit Technik, Teamarbeit und der Beratung von Kundinnen und Kunden


Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Aufgaben im IT-Bereich in einem vertrauensvollen Umfeld
  • Attraktive Vergütung mit Jahressonderzahlung im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • 30 Tage Urlaubsanspruch und flexible Arbeitszeiten
  • Zuschuss zum VGN-FirmenAbo bzw. DB-Jobticket
  • Vergünstigte Unterbringung während der theoretischen Studienabschnitte
  • Sehr gute Übernahmechancen und Aufstiegsmöglichkeiten nach erfolgreichem Studium




Benötigte Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung erfolgt vollständig über unser (online) Stellenportal. Alle Informationen hierzu findest du unter Verwaltungsinformatik.nuernberg.de

Über den Anbieter

Nürnberg

Fünferpl. 2

90403 Nürnberg

Deutschland

Wir, die Stadt - das sind 12.000 Beschäftigte in mehr als 200 unterschiedlichen Berufen und Fachrichtungen.

Um gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern an einer zukunftsfähigen und innovativen Stadt zu bauen, benötigen wir engagierte und motivierte Mitarbeitende.

Nicht die Gewinnmaximierung bestimmt unser unternehmerisches Streben, sondern der wirtschaftlich effiziente und sinnvolle Dienst an der Allgemeinheit.