Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

M.Sc. (Psychologie) (m/w/d)

IB Hochschule für Gesundheit und Soziales || Medizinische Akademie

Anbieter

Berlin

Standort

Bachelorstudium

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Wissenschaftlich
Verwaltend
Sozial

Profil der Stelle

jederzeit

Bewerbungsschluss

zum Sommersemester (1.April)

Antrittsdatum

Beschreibung

Studieninhalte Masterstudium Psychologie (M.Sc.)

Anknüpfend an den B.Sc. Angewandte Psychologie können Sie an der IB Hochschule für Gesundheit und Soziales ein dreisemestriges Studium zum Master Psychologie (M.Sc.) absolvieren. In unserem passgenau auf aktuelle Arbeitsmarktbedarfe abgestimmten Masterstudiengang qualifizieren Sie sich für eine Praxistätigkeit in zukunftssicheren Berufsfeldern.

Mit dem Studium zum Master Psychologie stärken Sie psychisch oder körperlich beeinträchtigte Menschen und statten diese mit den zur Teilhabe am Alltag notwendigen Ressourcen aus.

Sie erwerben bei unserem Masterstudiengang die in klinisch-rehabilitationspsychologischen Berufsfeldern relevanten Wissens-, Methoden- und Handlungskompetenzen. Engmaschige Kooperationen mit indikationsübergreifenden sowie spezialisierten Kliniken und das supervidierte Praxissemester erleichtern den Berufseinstieg. Auch die unter dem Dach des Internationalen Bundes (IB) vereinten Beratungs- und Bildungszentren bieten interessante Berufsperspektiven.

Das Besondere an dem Studium zum Master Psychologie an der IB Hochschule sind die drei zukunftsweisenden Schwerpunkte:

• Neurorehabilitation

• Entwicklungsrehabilitation

• E-Mental Health


Ablauf des Studiums zum Master Psychologie

Orientiert am aktuellen Forschungsstand vermittelt der klinisch-rehabilitationspsychologische Studiengang zum Master Psychologie wissenschaftlich begründete und fachpraktisch bewährte Diagnose- und Interventionszugänge zur professionellen Unterstützung von psychisch beeinträchtigten und chronisch erkrankten Menschen. Zur frühzeitigen Vorbereitung auf diese anspruchsvolle Aufgabe absolvieren Sie im zweiten Semester ein supervidiertes Berufspraktikum. Dort wenden Sie nomothetische (regelhaft-gesetzmäßige) Erkenntnisse der klinischen Psychologie zur theoriegeleiteten Überprüfung spezifischer (idiographischer) Hypothesen an. Hierbei handelt es sich etwa um die zur angemessenen Fallspezifikation und Interventionsplanung notwendige Abklärung diagnostischer Fragestellungen. Umgekehrt regen Ihre praktischen Erfahrungen auch zur Generierung von neuen und potenziell für eine Masterarbeit geeigneten Hypothesen an. Am Verhaltensmodell erfahrener Praxisanleiter*innen lernen Sie diagnostische Prozesse und interventionelle Programme fachgerecht umzusetzen. Abhängig von der Schwerpunktsetzung der Praxiseinrichtung wenden Sie beispielsweise übende Verfahren wie etwa Entspannungs-, Achtsamkeits-, Aufmerksamkeitstrainings unter Anleitung an. Die drei in jeweils aussichtsreichen Berufsfeldern angesiedelte Vertiefungsmodule runden das Studienangebot ab und verhelfen Ihnen zu gefragtem Spezialwissen.


Ihre berufliche Perspektive

Der Arbeitsmarkt bietet Absolventen des Masterstudiengangs Psychologie (M.Sc.) vielseitige Möglichkeiten und unterschiedliche Berufsfelder. Abhängig von Ihren Studienleistungen ebnet Ihnen der Abschluss zum Master Psychologie den Weg in zukunftssichere Berufsfelder. Speziell die auf medizinische sowie soziale und berufliche Rehabilitation ausgerichteten Einrichtungen des Versorgungs- und Bildungssystem bieten Ihnen interessante Berufseinstiegs- und Aufstiegschancen:

• Rehakliniken mit psychosomatischen Indikationsschwerpunkten wie etwa Angst-, Ess- und Aufmerksamkeitsstörungen oder Erschöpfungsdepression

• Rehakliniken mit Schwerpunkt auf chronischen Erkrankungen wie etwa solchen des Herz-Kreislauf- oder Atemwegssystems.

• Rehakliniken mit neurologischem Indikationsschwerpunkt wie etwa Schlaganfällen oder Hirntraumata

• Psychiatrischen Kliniken zur sozialen und beruflichen Rehabilitation von forensischen Patientinnen (§ 63 und § 64)

• Akutkliniken für die Betroffenen von Unfällen oder Gewalt

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Ausführliche Informationen zur Bewerbung finden Sie in unserem Infopool

Jetzt bewerben

IB Hochschule: 030259309247 || Medizinische Akademie: 0711 / 79471-222

Über den Anbieter

Berlin

Breitenbachstraße 23

13509 Berlin

Deutschland

Die IB Hochschule für Gesundheit und Soziales ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule mit Hauptsitz in Berlin und weiteren Standorten in Hamburg, Köln, München und Stuttgart. Als Hochschule des Internationalen Bundes e.V. (IB) bietet sie Studiengänge im Gesundheitsbereich an.

Als Schwester der IB Medizinischen Akademie ist die IB Hochschule richtungsweisender Bildungsakteur im aktuellen Akademisierungsprozess der Gesundheitsfachberufe.

Am Standort Stuttgart können Sie NC-frei in unsere Bachelor-Studiengänge Angewandte Psychologie (B.Sc.) (Vollzeit) und Angewandte Therapiewissenschaft: Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie (B.Sc.) (ausbildungsbegleitend) einsteigen. 

Die Medizinische Akademie kann auf nahezu 40 Jahre Bildungserfahrung zurückgreifen. Mit deutschlandweit mehr als 17 Schulen an 34 Standorten weist die Medizinische Akademie stetiges und solides Wachstum auf, die innovativen und qualitativ hochwertigen Angebote werden stetig weiterentwickelt und den aktuellen Anforderungen angepasst.

Hier können Sie unter anderem, passend zum ausbildungsbegleitenden Studiengang Angewandte Therapiewissenschaft: Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie (B.Sc.) der IB Hochschule, die Therapieberufe Ergotherapie, Logotherapie und Physiotherapie erlernen.