Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Immobilienkaufmann/frau (m/w/d)

VdW Rheinland Westfalen

Anbieter

Düsseldorf

Standort

Fachabitur (Fachhochschulreife)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Unternehmerisch
Sozial
Verwaltend

Profil der Stelle

Bewerbungsschluss

ganzjährig

Antrittsdatum

Beschreibung

Wir suchen Dich als Immobilienprofi!

Lerne alle Facetten der alltäglichen Aufgaben von Immobilienkaufleuten in der kaufmännischen wie auch technischen Bewirtschaftung und Verwaltung von Immobilien kennen. 

Immobilienkaufleute beschäftigen sich mit allen Fragen der Wohnungsverwaltung, -vermietung und dem Bauträgergeschäft. Sie helfen anderen Menschen, möglichst gut zu wohnen – ob zur Miete, genossenschaftlich oder im Eigentum. Die Ausbildung besteht zum einen aus der Arbeit im Büro mit zahlreichen kaufmännischen Tätigkeiten, zum anderen aus Kundenbetreuung und Außendienst. Du sitzt also nicht nur am Schreibtisch, sondern kommst auch viel raus, führst Verkaufs- oder Vermietungsgespräche vor Ort, besuchst Mieter in ihren vier Wänden und lernst verschiedenste Menschen und Lebensituationen kennen. Und das macht nicht nur Spaß, sondern erweitert auch deinen Erfahrungshorizont und fördert dich und deine soziale Kompetenz. Die Ausbildung zum Immobilienkaufmann/-frau dauert drei Jahre.


Du magst Abwechslung?


Es ist die interessante Mischung aus Büro und Kundenkontakt, aus kaufmännischen, rechtlichen und sozialen Inhalten sowie technischen Grundkenntnissen, die diesen Beruf spannend und abwechslungsreich machen.


https://www.immokaufleute.de/ausbildungssuche

Benötigte Bewerbungsunterlagen

Jetzt bewerben

0211 1699821

Über den Anbieter

Düsseldorf

Goltsteinstraße 29

40211 Düsseldorf

Deutschland

Der VdW Rheinland Westfalen e.V. ist gesetzlicher Prüfungsverband und Interessenvertretung von mehr als 480 Verbandsmitgliedern, darunter kommunale und öffentliche Wohnungsgesellschaften, industrie- und gewerkschaftsverbundene Wohnungsunternehmen, börsennotierte Aktiengesellschaften, Wohnungsunternehmen von Sozialverbänden und des Handwerks, Stiftungen, kirchliche Wohnungsgesellschaften sowie Wohnungsgenossenschaften. Unsere Verbandsmitglieder bewirtschaften mehr als 1,2 Millionen Wohnungen, nahezu jeder vierte Haushalt lebt in diesen Wohnungsbeständen. In unseren Städten und Gemeinden setzen sich unsere Verbandsmitglieder für lebenswerte Wohn- und Stadtquartiere ein. Für unsere Mitgliedsunternehmen und -genossenschaften bedeutet Wohnen mehr als vier Wände, sie sehen es vor allem eine gesellschaftliche und soziale Aufgabe, der sich der Verband und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit mehr als 100 Jahren verpflichtet fühlen.