Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Beamte/r im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst (m/w/d)

Regierung von Oberbayern

Anbieter

München

Standort

Hauptschulabschluss (qualifiziert/erweitert)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Verwaltend
Unternehmerisch
Sozial

Profil der Stelle

jährlich zum 01.09.

Antrittsdatum

Beschreibung

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte
Behörde in München mit über 1600 Beschäftigten. Als Ansprechpartner für
Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem
vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in
Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich
zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. 

Wir bieten zum 01.09.

Ausbildungsplätze zum Verwaltungswirt
(m/w/d) 

an der Regierung von Oberbayern und an den oberbayerischen Landratsämtern 

(Beamtenanwärter/innen für die zweite Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen) 

Wir bieten Ihnen: 

- eine zweijährige abwechslungsreiche Ausbildung in einer modernen und bürgernahen Verwaltung 

-vielfältige Einblicke während der Ausbildung 

- Anwärterbezüge in Höhe von derzeit 1.309,93 € monatlich 

- hohe Übernahmechancen 

- ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung 

- mehr Informationen finden Sie unter: https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/ueber_uns/karriere/ausbildung/  

Benötigte Bewerbungsunterlagen

- vorab per E-Mail an ausbildung@reg-ob.bayern.de:

1. aktuelles Passbild (nicht zwingend biotmetrisch)

2. Anschreiben & tabellarischer Lebenslauf (mit Angaben zu Telefonnummer und Emailadresse)

- zum Vorstellungsgespräch mitbringen:

3. beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde oder Abstammungsurkunde und ggf. Hei-ratsurkunde

4. beglaubigte Kopie des Zeugnisses der Hochschul- bzw. Fachhochschulreife. So-fern Ihre Schulausbildung erst im Laufe dieses Jahres endet, bitten wir Sie, ein aktuelles Zeugnis (einfache Kopie ausreichend) mitzubringen und das Abschluss-zeugnis dann unverzüglich nachzureichen.

5. beglaubigte Kopie des Zeugnisses über die Auswahlprüfung (LPA)

6. beglaubigte Kopie des Personalausweises oder Reisepasses oder Staatsangehö-rigkeitsausweises

Andere Angebote des Anbieters an diesem Standort

Über den Anbieter

München

Maximilianstraße 39

80538 München

Deutschland

Oberbayern mitgestalten

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde in München mit über 2000 Beschäftigten. Dazu kommen die staatlichen Beschäftigten an den 20 Landratsämtern, 7 Staatlichen Bauämtern und 5 Wasserwirtschaftsämtern in Oberbayern. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei.

Wir bieten Ausbildungsplätze zum Verwaltungswirt (m/w/d) sowie duale Studienplätze zum Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) an.


Mit dieser Ausbildung bzw. diesem Studium entscheiden Sie sich für einen beruflichen Weg, der Ihnen sichere, vielfältige und sinnhafte Zukunftsperspektiven bietet. Sie werden durch Ihr verantwortungsvolles und kompetentes Verwaltungshandeln die Zukunft Oberbayerns mitgestalten, wenn Sie als Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Unternehmen, Verbände einen gesetzesmäßigen Verwaltungsvollzug sicherstellen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit in einer modernen und bürgernahen Verwaltung, vielfältige Einblicke in unterschiedliche Abteilungen während der praktischen Ausbildung, monatliche Anwärterbezüge,  hohe Übernahmechancen und ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung/ des Studiums
Neben einer erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses müssen Sie strukturiertes Denkvermögen und Verantwortungsbewusstsein, eine gute Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen sowie gute Rechtschreibkenntnisse und Interesse an Rechts- und Wirtschaftslehre mitbringen.