Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Ergotherapeut/in (m/w/d)

Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Nürnberg

Anbieter

Nürnberg

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Sozial
Wissenschaftlich
Praktisch

Profil der Stelle

Bewerbungsschluss

jährlich im September

Antrittsdatum

Beschreibung

Berufsbild:

Die 3-jährige schulische Ausbildung zum Ergotherapeuten (m/w/d) eröffnet vielfältige berufliche Perspektiven. In der Ergotherapie wird mit Menschen aller Altersstufen gearbeitet, deren selbstständige Lebensführung durch eine Krankheit oder Behinderung eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht ist. In der Therapie werden gezielt Aktivitäten ausgewählt und an die Bedürfnisse der Patienten angepasst. Die Aktivitäten werden unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes trainiert.

Ergotherapeuten (m/w/d) arbeiten zum Beispiel im Bereich:

  • Arbeitstherapie in Werkstätten und Integrationseinrichtungen
  • Geriatrie in Rehabilitationseinrichtungen und Altenheimen
  • Neurologie in Akut- und Rehakliniken
  • Orthopädie in Kliniken und ergotherapeutischen Praxen
  • Pädiatrie in ergotherapeutischen Praxen und Förderzentren
  • Psychiatrie in Kliniken und Wohnheimen


In diesen Fächern werden Sie unterrichtet:

  • Berufs- und Staatskunde
  • Fachenglisch
  • Deutsch und Dokumentation
  • Gesundheitslehre und Hygiene
  • Biologie, Anatomie und Physiologie
  • Krankheitslehre und Arbeitsmedizin
  • Arzneimittellehre
  • Psychologie und Pädagogik
  • Medizinsoziologie und Gerontologie
  • Grundlagen der Ergotherapie
  • Prävention und Rehabilitation
  • Ergotherapeutische Verfahren (Fachtheorie)
  • Ergotherapeutische Verfahren (Fachpraxis)
  • Adaptierende Verfahren
  • Handwerkliche und gestalterische Techniken
  • Spiele, Hilfsmittel und technische Medien
  • Erste Hilfe

    Die praktische Ausbildung gliedert sich in:

    • den psychosozialen (psychiatrischen/psychosomatischen) Bereich,
    • den motorisch-funktionellen, neurophysiologischen oder neuropsychologischen Bereich
    • und den arbeitstherapeutischen Bereich.

      Dauer:

      • 3 Jahre, beginnend jährlich im September,
      • Umfang: 2.700 Unterrichtsstunden/ 1.700 Arbeitstherapiestunden

      Art des Abschlusses:

      Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Ergotherapeutin/ Ergotherapeut"


      Möglichkeit des dualen Studiums:

      Durch die Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule besteht die Möglichkeit der dualen Ausbildung. Das Studium beginnt im 2. Ausbildungsjahr und wird berufsbegleitend zum Bachelor of Science (B.Sc.) fortgeführt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Studium auch ohne Abitur möglich.


      Die Ausbildung ist zertifiziert nach:

      • WFOT (Weltverband der Ergotherapeuten)


      Teilnahmevoraussetzung:

      Möglichkeit 1:

      • Gesundheitliche und persönliche Eignung
      • Mittlerer Schulabschluss
      • Möglichst praktische Vorerfahrung (z.B. einschlägige Berufserfahrung, Vorpraktikum, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst)

      Möglichkeit 2:

      • Gesundheitliche und persönliche Eignung
      • Hauptschulabschluss
      • Erfolgreich abgeschlossene mind. 2-jährige Berufsausbildung
      • Möglichst praktische Vorerfahrung (z.B. einschlägige Berufserfahrung, Vorpraktikum, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst)


      Kosten:

      Es wird kein Schulgeld erhoben.

      Sonstige Kosten:
      30 € Materialgeld pro Monat;
      150 € Anmeldegebühr;
      300 € Prüfungsgebühr (einmalig)

      Fördermöglichkeiten:

      Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Schüler-BAföG Förderung. Wir beraten Sie gerne!


      Benötigte Bewerbungsunterlagen

      • Lebenslauf
      • Bewerbungsschreiben
      • Nachweis über die schulische Vorbildung
      • Weitere Zeugnisse und Nachweise (soweit vorhanden)
      • Kopie der Geburtsurkunde
      • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis 1)
      • Ärztliches Attest 1)
      1)Darf bei Anmeldung nicht älter als drei Monate sein

      Jetzt bewerben

      0911 / 94 08 95 - 0

      Über den Anbieter

      Nürnberg

      Zollhausstraße 95

      90469 Nürnberg

      Deutschland

      Das Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Nürnberg bildet seit über 30 Jahren erfolgreich aus. Am Standort in Nürnberg Langwasser befinden sich mehrere Bildungseinrichtungen unter einem Dach: Neben der Berufsfachschule für Pflege, der Berufsfachschule für Altenpflegehilfe, der Fachakademie für Sozialpädagogik und der Fachschule für Grundschulkindbetreuung gibt es am Standort Langwasser auch eine Berufsfachschule für Ergotherapie und eine Fachschule für Heilerziehungspflege. Hinzu kommen ein Seminar für Fort- und Weiterbildung und das GGSD Studienzentrum Nürnberg der Hamburger Fern-Hochschule. Zudem besteht eine Kooperation mit der Hospiz Akademie.

      Die Bandbreite der Berufe, die man am Bildungszentrum der GGSD erlernen kann, reicht von Pflegefachfrau/-mann und Pflegefachhilfe über Heilerziehungspflege und Ergotherapie bis hin zur Pädagogischen Fachkraft für Grundschulkindbetreuung oder zum*r Erzieher*in. Das Seminar für Fort- und Weiterbildung unterstützt die Qualifizierung von Fach- und Hilfskräften für neue Aufgaben in den Einrichtungen. Dafür bieten wir sowohl externe berufsbegleitende Kurse als auch interne Seminare, individuell angepasst an den Bedarf der Einrichtungen an. Wir übernehmen für Sie auf Wunsch die Erschließung von möglichen Fördergeldern. Darüber hinaus können Sie am GGSD Studienzentrum der Hamburger Fern-Hochschule auch berufsbegleitend studieren - bei entsprechender Vorbildung auch ohne Abitur.