Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Anlagenmechaniker/in (m/w/d)

DSW21/DEW21

Anbieter

Dortmund

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Unternehmerisch
Praktisch
Verwaltend

Profil der Stelle

Bewerbungsschluss

Antrittsdatum

Beschreibung

Was macht eigentlich ein/e Anlagenmechaniker/-in Fachrichtung Versorgungstechnik?

Gasgeruch im Wohnhaus. Wasser läuft über die Straße. Hydranten, Schieber und Ventile funktionieren nicht richtig.
Der Anlagenmechaniker Fachrichtung Versorgungstechnik ist Experte für die Herstellung und Instandhaltung von Rohrleitungen und Rohrleitungssystemen.

Was passiert während der Ausbildung?
Die Auszubildenden zum Anlagenmechaniker Fachrichtung Versorgungstechnik arbeiten in Einzel- oder Teamarbeit auf Baustellen, in Werkstätten, in Gebäuden und im Freien.

Zu deinen Tätigkeiten gehören:
die Wartung und Instandhaltung des Gas- und Wasserrohrnetzes in Dortmund und Herdecke
die Prüfung von Gasdruckregelanlagen
die Suche nach undichten Stellen im Gas- und Wasserversorgungsnetz und die Feststellung des Reparaturumfangs
die Instandsetzung von Rohrbrüchen das Erstellen von Gas- und Wasserhausanschlüssen

Die Auszubildenden zum Anlagenmechaniker Fachrichtung Versorgungstechnik besuchen ein- bis zweimal pro Woche das Robert-Bosch-Berufskolleg. Zu den Unterrichtsinhalten zählen berufsbezogene Kenntnisse, z.B. in den Bereichen Fertigung, Montage und Instandhaltung sowie Betriebswirtschaft.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 ½ Jahre, Voraussetzung ist der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife).
Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK). Bei entsprechender Eignung besteht die Möglichkeit, die Ausbildungszeit um ein halbes Jahr zu verkürzen.
Während der Ausbildung besteht die Möglichkeit, berufsbegleitend das Fachabitur nachzuholen. Hierzu bietet das Berufskolleg einen besonderen Unterricht an.
Die Ausbildung im Überblick
Tätigkeiten Herstellung und Instandhaltung von Rohrleitungssystemen und Anlagen. Umgang mit Materialien wie Guss, Stahl und Kunststoff
Voraussetzungen Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
Ausbildungsdauer 3 1/2 Jahre

Jetzt bewerben

Über den Anbieter

Dortmund

Deggingstraße 40

44141 Dortmund

Deutschland

Dieser Anbieter hat leider keine weiteren Informationen hinterlegt.