Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Industriekaufmann/frau (m/w/d)

Wacker Chemie AG

Anbieter

München

Standort

Mittlere Reife (Mittlerer Schulabschluss)

Voraussetzung (mind.)

Deine Eignung?

Welche Stelle passt am besten zu dir?

Finde mit unserem Orientierungstest heraus, welche Stelle am besten zu dir passt!
Kostenlos und in weniger als 5 Minuten.

Unternehmerisch
Verwaltend
Sozial

Profil der Stelle

Bewerbungsschluss

1. September 2023

Antrittsdatum

Beschreibung

Industriekaufleute sind echte Multitalente, die an allen wichtigen Punkten in unserem Unternehmen eingesetzt werden können. Egal ob Rohstoffe, Energie, Werbung, Dienstleistungen oder Fachkräfte - du besorgst alles, was wir brauchen, um unser Unternehmen und unsere Produktion am Laufen zu halten.


DIE AUSBILDUNGSDAUER: 2,5 Jahre


DER AUSBILDUNGSORT: Hauptverwaltung München


BERUFSSCHULE: Blockweise an der Städtischen Berufsschule für Bürokommunikation und Industrieleute in München


DEINE AUFGABEN: Du bist für die Planung, Steuerung und Kontrolle des Wareneinkaufs zuständig. Oder du arbeitest im Personalwesen, in der Buchhaltung, im Marketing und im Verkauf. Du redest mit den Kunden, bestellst Waren, kalkulierst Preise, kontrollierst Abrechnungen und verhandelst mit Lieferanten.


DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN:

  • Mittlere Reife oder Hochschul- / Fachhochschulreife
  • Gute Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Ausgeprägtes Verständnis für Zahlen und Daten
  • Flexibilität
  • Entscheidungs- und Kontaktfreudigkeit
  • Teamgeist
  • Organisationstalent


Über den Anbieter

München

Hanns-Seidel-Platz 4

81737 München

Deutschland

WACKER ist eines der weltweit führenden Chemieunternehmen, das auch am meisten in die Forschung investiert. Mit dem Verkauf unserer Produkte nehmen wir insgesamt pro Jahr fast 5 Milliarden Euro ein. Wir bieten sehr viele und sehr unterschiedliche chemische Produkte an - von Silikone über Bindemittel und polymere Additive für viele industrielle Bereiche bis hin zu biotechnologisch hergestellten Pharmawirkstoffen und Reinstsilicium für Halbleiter- und Solaranwendungen.