Wissenswertes über den Anbieter.

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Beschreibung

Das Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales beschäftigt sich mit zentralen gesellschaftlichen Themen wie Familie, Kinder, Auswirkungen des demografischen Wandels, Wohnen im Alter, Frauen, Inklusion von Menschen mit Behinderung, Weiterentwicklung des bayerischen Arbeitsmarkts und setzt die Rahmenbedingungen für ein soziales und gerechtes Bayern. Als nachgeordnete Behörde ist das Zentrum Bayern Familie und Soziales verantwortlich für die Umsetzung zahlreicher Bereiche der Sozialen Sicherung in Bayern, u.a. für Familienleistungen, für die Feststellungen im Schwerbehindertenrecht und die Inklusion schwerbehinderter Menschen ins Berufsleben, für Soziale Entschädigung und für die überörtliche Jugendhilfe. Der Geschäftsbereich umfasst mit der Sozial- und der Arbeitsgerichtsbarkeit zudem Bereiche, die einen wichtigen Beitrag zum sozialen Frieden in Bayern leisten.


Das Staatsministerium bildet nicht selbst aus, sondern sucht Nachwuchskräfte für den Einstieg bei seinen nachgeordneten Dienststellen im Geschäftsbereich. Es werden folgende Berufsbilder ausgebildet:

- Duale Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt/in beim Zentrum Bayern Familie und Soziales sowie bei den Arbeitsgerichten und Sozialgerichten

- Duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in beim Zentrum Bayern Familie und Soziales und den Sozialgerichten

- Duales Studium zum/zur Diplom-Rechtspfleger/in bei den Arbeitsgerichten

- Duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungsinformatiker/in beim Zentrum Bayern Familie und Soziales sowie bei den Arbeitsgerichten und Sozialgerichten

Bilder des Anbieters

Standort

München

Winzererstraße 9

80797 München

Deutschland