Wissenswertes über den Anbieter.

GBS Berufsfachschule für Informatik

Kontaktinformationen

089539805330

Beschreibung

Die GBS Berufsfachschule für Informatik München: Der schnelle Weg zum Informatiker

Du hast im allgemeinen viel Spaß am Fach IT, liebst es, über den Tellerrand zu schauen, möchtest nach deiner Ausbildung vielseitig einsetzbar und kreativ sein? Selbständiges Arbeiten ist für dich wichtig, gleichzeitig findest du es gut, Teil eines Teams zu sein? Dresscodes am Arbeitsplatz hältst du für überflüssig! Ach ja, und später gut verdienen - das ist für dich auch wichtig! Dann ist die Arbeitswelt des Informatikers genau das Richtige für dich!

Wie werde ich Informatiker oder Informatikerin?

An der GBS Technikerschule – Berufsfachschule für Informatik – kannst Du die schulische Ausbildung zum/zur

staatl. geprüfter Technische/r Assistent/in für Informatik

machen. Und das in nur 2 Jahren! Einen schnelleren Weg in die IT-Branche gibt es nicht.

 

Unsere praxisorientierte schulische Ausbildung hat den Vorteil, dass der Lehrstoff sich auf vier Schwerpunkte konzentriert:

 

ü  Systemintegration

ü  Anwendungsentwicklung

ü  Daten- und Prozessanalyse

ü  Digitale Vernetzung

 

Unser Plus

ü  Erwerb zusätzlicher Zertifikate (CISCO oder Linux Essentials)


Im Unterschied zur dualen Ausbildung zum Fachinformatiker (den du sicherlich auch kennst), bei der du nur einen Schwerpunkte wählen kannst, lernst du bei uns alle vier richtig gut kennen. So wirst du so zu einem typischen Allrounder, der überall in der IT einsetzbar ist. Du bist an keine Branche oder Betrieb gebunden und gewinnst so Zeit, dich auf das zu konzentrieren, was dir wirklich liegt. Mit deinem breitgefächerten Wissen bist du bei Arbeitgebern ganz besonders begehrt, hast also ausgezeichnete Berufsperspektiven!

Was ist das Gute dabei?  Nach nur zwei Jahren Vollzeitunterricht im Klassenverband hast du einen staatlich & europaweit anerkannten Berufsschulabschluss in der Tasche!

ü  Du hast viel Zeit zum Lernen - ohne den Leistungsdruck eines Ausbildungsbetriebes im Hintergrund zu haben.

ü  Du lernst in kleinen Klassen, die dir eine individuelle Förderung durch unsere Dozenten/innen ermöglicht.

ü  Die Praxis kommt trotzdem nicht zu kurz – dein erworbenes Wissen kannst du während des Praktikums zum Beispiel in Software-Unternehmen perfekt umsetzen und anwenden.

ü  Erasmus Plus gibt dir die Möglichkeit, sogar im Ausland ein Praktikum zu absolvieren.

Wie sieht die Arbeitswelt eines Informatikers aus?

Hier nur einige Beispiele:

ü  Umsetzung von App-Ideen: als App-Entwickler entwickelt man Spezial-Apps für Kunden – alles ist machbar!

ü  Bei Rechnerabsturz, Datenverlust, Virenbefall: schnell Problemlösungen für den verzweifelten Kunden finden.

ü  Tolle Web-Designs für Kunden entwickeln.

ü  Zuverlässig und verantwortungsvoll umfangreiche IT-Netzwerke betreuen und verwalten.

Was braucht man um staatl. geprüfte/r Techn. Assistent/in für Informatik zu werden?

ü  Die mittlere Reife

ü  Gutes Verständnis in Mathematik und Englisch

ü  Spaß am Computer zu sitzen

ü  Fantasie und Kreativität

Und wenn du dann noch Lust hast, kannst du nach einem Jahr im Job den IT-Techniker machen und anschließend sogar Informatik studieren. Schneller geht es wirklich nicht!

Interessiert? Schnupper doch einfach mal in unseren Unterricht.

 

Bilder des Anbieters

Standort

München

Schwanthalerstraße 51

80336 München

Deutschland

Angebote an diesem Standort

Es sind aktuell keine Angebote vorhanden