Wissenswertes über den Anbieter.

Polizei Rheinland-Pfalz & Landesbetrieb Daten und Information (LDI)

Beschreibung

Künstliche Intelligenz, Digitalisierung, virtuelle Realitäten oder das Internet der Dinge: In der Welt des schnellen digitalen Fortschritts benötigt die Landesverwaltung moderne und zukunftsfähige Techniken, um den ständig zunehmenden Herausforderungen gerecht zu werden.

Dazu gehören die Entwicklung und Bereitstellung modernster Informations- und Kommunikationstechnik, die Schaffung einer leistungsstarken und zukunftsfähigen IT-Infrastruktur, effektives Softwaremanagement sowie eine serviceorientierte Systemadministration und innovative Anwendungsentwicklung.

Der kombinierte Studiengang „Angewandte Informatik B.Sc. (öffentlicher Dienst)“ verbindet ein anspruchsvolles Bachelorstudium mit der Laufbahnausbildung für das dritte Einstiegsamt (ehemals „gehobener Dienst“) der Fachrichtung „Naturwissenschaft und Technik“ der Landesverwaltung Rheinland-Pfalz. Die berufspraktischen Anteile finden zentral an der Hochschule der Polizei statt. Im dritten Studienjahr erfolgen die Hospitationen überwiegend in einer der Ausbildungsstellen. 

Die Kombination von hochschulischer und berufspraktischer Ausbildung bringt nicht nur den Vorteil eines Studiums mit Gehalt, sondern auch die sichere Einstellung nach erfolgreichem Abschluss des Studiums.




Bilder des Anbieters

Standort

Lautzenhausen / Hahn-Flughafen

Gebäude 1341

55483 Lautzenhausen / Hahn-Flughafen

Deutschland