Wissenswertes über den Anbieter.

Kita-Eigenbetriebe von Berlin / Pro Inklusio - Fachschule für Sozialpädagogik

Beschreibung

100 Praxisstellen für die duale Ausbildung zum*zur Erzieher*in
bei den Kita-Eigenbetrieben in allen Bezirken Berlins

Die fünf Kita-Eigenbetriebe von Berlin bieten halbjährlich ca. 100 Plätze für die duale Berufsausbildung zum*zur staatlich anerkannten Erzieher*in in ganz Berlin. Die berufsbegleitende fachtheoretische Ausbildung an der Pro Inklusio – Fachschule für Sozialpädagogik unterstützt Sie an 2 Tagen pro Woche praxisnah dabei. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist nach TV-LS4 vergütet.

Die Kita-Eigenbetriebe von Berlin betreiben 282 Kitas in allen Berliner Bezirken. So vielfältig wie Berlin sind auch unsere Einrichtungen und die Konzepte der pädagogischen Arbeit in den Kitas. Gemeinsam begleiten wir rund 35.000 Kinder und gestalten damit den ersten Bildungsweg von etwa 40% aller Berliner Kinder mit. Die Ausbildung bei uns ist anspruchsvoll und vielseitig, verlangt hohes Verantwortungsbewusstsein, Freude an Abwechslung, dem Umgang mit Menschen und der Arbeit im Team, Neugier auf eine kindzentrierte, bedürfnisorientierte Pädagogik und die Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie.

Regelmäßige Evaluationen und zahlreiche Qualifizierungsmöglichkeiten für unsere üb er 7.600 Mitarbeiter*innen sichern die Qualität unserer Betreuungsangebote und eröffnen vielseitige Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft als Pädagog*in.

 

Die Bewerbung zur Ausbildung ist zweimal jährlich in einem Zeitraum von fünf Wochen möglich. Die Pro Inklusio – Fachschule organisiert das zentrale Aufnahmeverfahren.
Nächster Bewerbungszeitraum ist vom 30. Januar bis 14. März 2023.

Alle Informationen, Ihre Ansprechpartner und das Formular zur Online-Bewerbung finden Sie auf
www.kita-eigenbetriebe.berlin

Bilder des Anbieters

Standort

Berlin

Muskauer Str. 53

10997 Berlin

Deutschland

Angebote an diesem Standort