Wissenswertes über den Anbieter.

Hauptzollamt München

Kontaktinformationen

Beschreibung

INNENDIENST ODER AUSSENDIENST?


EIM ZOLL IST PRINZIPIELL BEIDES MÖGLICH!

Als Zöllner:in setzt du dich für mehr Gerechtigkeit in Deutschland ein. Im Einsatz an Grenzen, Flughäfen oder Verkehrsknotenpunkten enttarnst du Schmuggler und unterbindest den illegalen Handel mit bedrohten Arten, gefälschten Produkten, Waffen und Drogen. Aber auch die Bekämpfung von illegaler Beschäftigung und Schwarzarbeit gehört zu deinen Aufgaben. Der größere Teil beim Zoll verrichtet seine Tätigkeiten allerdings vom Schreibtisch aus. Du überprüfst bspw. Warensendungen im Postverkehr, organisierst Abläufe für Kolleg: innen im Außendienst oder bist in der IT tätig. Im Büro bist du außerdem für die Festsetzung und Einnahme von Steuern und Zöllen verantwortlich. Dazu kommt die Bekämpfung der Geldwäsche, die Ahndung oder der Bereich Vollstreckung, wo offene Forderungen bspw. Zölle eingetrieben werden.


MAN MUSS KEIN SUPERHELD SEIN, UM EINER ZU WERDEN.


Wenn du dich für eine Karriere beim Zoll entscheidest, hast du es mit Zöllen, Steuern, LKWs, Schmuggelware und vielem mehr zu tun. Das Beste an dieser Geschichte ist allerdings, dass beim Zoll Innendienst und Außendienst grundsätzlich mit einer Ausbildung oder mit einem Studium möglich sind. Ob mittlere Reife oder Abi – beim Zoll findest du die richtige Karriereleiter für dich und dein Können. Dieser Artikel zeigt dir die drei Einstiegswege in dein künftiges Arbeitsleben beim Zoll. Beim Zoll arbeitest du in den unterschiedlichsten Bereichen. Egal ob vom Schreibtisch aus oder vor Ort im Außendienst.

Bilder des Anbieters

Standort

München

Sophienstraße 6

80333 München

Deutschland