Wissenswertes über den Anbieter.

Hamburger Hafen- und Logistik AG (HHLA)

Beschreibung

Gemeinsam mit der HHLA durch das Tor zur Zukunft

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist ein führender europäischer Hafen- und Transportlogistikkonzern. Der Konzern beschäftigt derzeit rund 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mehr als die Hälfte davon in Deutschland. Die Konzernzentrale wie auch die größten Hafenanlagen arbeiten in Hamburg, doch die HHLA betreibt noch weitere Terminals in Europa.


Für gute Verbindungen zwischen Häfen und den Industrie- und Handelszentren im Hinterland sorgt die HHLA-Bahntochter Metrans. Als einer der führenden privaten Bahnoperateure Europas verfügt sie über eigene Terminals, Loks und Waggons. Die HHLA besitzt und bewirtschaftet traditionell zahlreiche Immobilien im Hamburger Hafen und der Hansestadt, zum Beispiel das UNESCO-Welterbe Speicherstadt.


Um dieses, damals modernste Logistikzentrum der Welt zu bauen, wurde der Vorläufer der HHLA gegründet. Seit diesen Anfängen vor mehr als 135 Jahren trägt das Unternehmen die Gene eines Start-Ups in ihrer DNA. Durch die Erschließung neuer Geschäftsfelder und die Gründung zahlreicher Tochterunternehmen wurden unsere Aufgabenfelder immer breiter.


Heute setzen wir auf innovative Technologien und entwickeln gemeinsam mit Kunden und Partnern visionäre Zukunftsprojekte. So gestaltet HHLA Sky mit einer einzigartigen Software die Zukunft der Drohnenlogistik. Andere Projekte beschäftigen sich mit autonomen Transportern, dem Hyperloop-System oder der Nutzung von Wasserstoff als Energieträger. Dabei suchen wir immer nach besonders nachhaltigen Lösungen.


Bei der HHLA erwartet Dich jeden Tag ein vielseitiges Arbeitsprofil. Gerne heißen wir Dich willkommen in der Welt von morgen. Gehen wir gemeinsam durch das Tor zur Zukunft!



Weitere Informationen zu unseren Angeboten findest du unter:

www.hhla.de/karriere/berufseinsteiger


Hast Du noch Fragen? Kontaktiere uns gerne jederzeit unter:

Ausbildungsmessen@hhla.de