logo
Finde deinen Weg
Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Abiturientenprogramm zum/r Geprüften Handelsfachwirt/in (m/w/d)

Typ:
Unternehmerisch
Verwaltend
Wissenschaftlich

Anbieter: Akademie HandelStandort: MünchenVoraussetzung (mind.): Fachabitur (Fachhochschulreife)Beginn: 01. SeptemberBewerbungsschluss: abhängig vom Ausbildungsunternehmen

Als Bildungseinrichtung der drei bayerischen Handelsverbände
qualifizieren wir seit über 60 Jahren Fach- und Führungskräfte für den Handel.  

Wir bieten Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Management, Unternehmensführung, Rechnungs- und Personalwesen, Marketing,
Vertrieb und Verkauf an. Die Angebotsformen reichen hier von Abiturientenprogrammen über berufsbegleitende Weiterbildungen bis hin zu Tagesseminaren. Mit jährlich ca. 4.000 Teilnehmern verfügen wir über eine anerkannte Bildungskompetenz, die Ihnen an allen unseren Standorten in Bayern zur Verfügung steht. Unser Anspruch ist es, unsere Studierenden nicht nur optimal auf Abschlussprüfungen
vorzubereiten, sondern sie in ihrer täglichen Arbeit zu fördern. 

Das „Abiturientenprogramm Handelsfachwirt/-in“ bereitet Absolventen mit Hochschul-, Fachhochschulreife oder fachgebundener
Hochschulreife in 34 Monaten auf Führungsaufgaben im Handel vor. 

Die Studierenden durchlaufen abwechselnd Praxisphasen im Betrieb und Studienphasen an der Akademie Handel. Dieses verzahnte Lernsystem endet nach sehr kurzer Zeit mit drei staatlich anerkannten Abschlüssen:  

  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel bzw. Groß- und Außenhandel 
  • Ausbildung der Ausbilder (AdA) 
  • Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in.  

Als ausgebildeter Handelsfachwirt sind Sie fit für den Einstieg in eine Führungspositionim Handel: Sie verstehen betriebswirtschaftliche Abläufe in ihrem Gesamtzusammenhang und können diese beurteilen und steuern. Je nach Aufgabengebiet betreuen Sie z.B. den Ein- und
Verkauf, werten Umsatz- und Verkaufsstatistiken aus, entwerfen Marketing-Konzepte und setzen das betriebliche Controlling als Instrument der erfolgreichen Unternehmenssteuerung ein.  

benötigte Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbungsunterlagen sind abhängig vom Partnerunternehmen, bei dem Du dich direkt bewirbst.

Mit wem wir zusammen arbeiten und wer aktuelle Stellen anbietet siehst Du hier: https://www.akademie-handel.de/abi-go/ausbildungsplaetze/

Jetzt bewerben

Bewerbungsweg:
E-Mail: muenchen@akademie-handel.deTelefon: 089551450Web: http://abiturienten.akademie-handel.de

Anbieter

logo
Akademie HandelBrienner Str. 47
80333 München

Die Akademie Handel qualifiziert als Bildungseinrichtung der drei bayerischen Handelsverbände Mitarbeiter und Unternehmer im Handel sowie in handelsnahen Dienstleistungsbereichen.

Handelsunternehmen und die Akademie Handel teilen sich mit den Abiturientenprogrammen Handelsfachwirt, Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel und Fachwirt im E-Commerce die Aufgabe, Führungskräfte für den Handel zu qualifizieren. Die Trainees durchlaufen abwechselnd Praxisphasen im Betrieb und Studienphasen an der Akademie Handel. Dieses verzahnte Lernsystem endet nach nur 34 Monaten mit drei staatlich anerkannten Abschlüssen: Kaufmann/-frau im Einzelhandel bzw. Groß- und Außenhandel oder E-Commerce, der Ausbildereignungsprüfung und schließlich als Ziel der Abschluss als Handelsfachwirt/-in bzw. als Fachwirt/-in für Vertrieb im Einzelhandel oder als Fachwirt/-in im E-Commerce.

Absolventen der betont praxisorientierten Abiturientenprogramme starten direkt in eine erfolgreiche Karriere und können Verantwortung in Führungspositionen im Handel übernehmen. Damit präsentieren sich die Abiturientenprogramme als ideale Alternative für diejenigen, die nicht zeitaufwändig und theorieschwer an einer Hochschule studieren wollen.